Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Verstärkung |05.09.2018|13:00

Ex-Bundesligaprofi Pezzoni nun in Dreieich

Kevin Pezzoni bringt viel Erfahrung mit.[Foto: 2016 Getty Images]

Prominente Verstärkung für den SC Hessen Dreieich aus der Regionalliga Südwest: Der Aufsteiger hat Kevin Pezzoni mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. In den vergangenen drei Jahren war der 29 Jahre alte Defensivspieler in 81 Pflichtspielen (fünf Tore und fünf Vorlagen) für den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden am Ball, zwischenzeitlich als Kapitän.

Beim SC Hessen Dreieich soll Pezzoni nun mit seiner Erfahrung helfen, dass dem Liganeuling, der von Ex-Nationalspieler Rudi Bommer trainiert wird, der Klassenverbleib gelingt. Der Deutsch-Italiener, der seine Ausbildung zum Teil im Nachwuchs der Blackburn Rovers in England absolviert hatte, stand für den 1. FC Köln schon in 80 Bundesligaspielen auf dem Feld. Weitere Stationen waren der FC Erzgebirge Aue, der 1. FC Saarbrücken, der FC Wohlen (Schweiz) und Apollon Smyrnis (Griechenland).

Pezzonis neuer Klub aus Dreieich belegt mit nur einem Punkt aus sieben Begegnungen aktuell den letzten Tabellenplatz. Um den Kader zu verstärken, hatte der SC Hessen deshalb in den vergangenen Tagen bereits die Abwehrspieler Dominic Rau (zuvor 1. FC Saarbrücken) und Mohamed Boukayouh (FSV Mainz 05 U 19), Mittelfeldspieler Uwe Hesse (SSV Jahn Regensburg) und den nicht mit ihm verwandten oder verschwägerten Angreifer Kai Hesse (FC 08 Homburg) als zusätzliche Zugänge unter Vertrag genommen.

Anzeige