Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Doppelpack |28.07.2019|16:20

Ex-Europameister Kargbo bringt BAK auf Kurs

Steuert zwei Tore zum BAK-Heimsieg gegen Bischofswerda bei: Abu Bakarr Kargbo.[Foto: imago images / Picture Point]

Mit einem 4:2 (2:0)-Heimsieg gegen den Bischofswerdaer FV hat Vizemeister Berliner AK am 1. Spieltag in der Regionalliga Nordost einen Saisonstart nach Maß hingelegt. Die Hauptstädter unterstrichen damit ihre Ambitionen auf einen erneuten Spitzenplatz.

Entscheidenden Anteil am Dreier für die Gastgeber hatte der 26 Jahre alte Angreifer Abu Bakarr Kargbo (42./88., Handelfmeter), der einen Doppelpack schnürte. Schon in der abgelaufenen Saison hatte Kargbo, der 2009 mit der DFB-Auswahl um Torhüter Marc-André ter Stegen, Shkodran Mustafi und Mario Götze U 17-Europameister wurde, 16 Treffer für den BAK erzielt. Außerdem waren Pierre Merkel (31.) und Yusuf-Serdar Coban (47.) für das Team von Trainer Ersan Parlatan erfolgreich. Für die Gäste aus Bischofswerda konnten Frank Zille (58.) und der eingewechselte Paul Roger Henschke (90.+1) jeweils verkürzen.

Benbennek-Einstand beim BFC Dynamo gelingt

Einen Einstand nach Maß als neuer Trainer des BFC Dynamo feierte Christian Benbennek beim 3:1 (2:0) gegen den SV Babelsberg 03 . Mateusz Lewandowski (25.) und Doppel-Torschütze Ronny Garbuschewski (30., Foulelfmeter/89.) ließen die Berliner jubeln. Erst in der Nachspielzeit markierte Leonard Koch (90.+2) vor 1613 Zuschauern im Jahn-Sportpark den einzigen Treffer für die Babelsberger, bei denen mit Ex-Bundesligaprofi Marco Vorbeck ebenfalls erstmals ein neuer Trainer auf der Bank Platz nahm.

Der ZFC Meuselwitz kam gegen den FSV Union Fürstenwalde nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Kimmo Markku Hovi (21.) brachte die Gäste, die seit Saisonbeginn wieder von Matthias Maucksch (zuletzt BFC Dynamo) trainiert werden, zunächst in Führung. Kapitän Fabian Stenzel (45.+1, Foulelfmeter) gelang in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit zumindest der Ausgleich für den ZFC.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter