Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Ex-Profi |25.10.2020|17:30

Ex-Profi Idrissou: Torhungrig in der Oberliga

Einst an der Seite von Marco Reus in der Bundesliga, heute bei Viktoria Griesheim in der Hessenliga: Mohamadou Idrissou.[Foto: Getty Images/Viktoria Griesheim]

1:1 gegen Buchonia Flieden, 3:0 gegen den Hünfelder SV, 0:2 beim SV Neuhof und am Mittwochabend nun ein 1:1 gegen den SV Steinbach. Außerdem ein 4:2 im Kreispokal bei der TSG 46 Darmstadt. Die Bilanz des neuen Spielers der SC Viktoria Griesheim liest sich nach bisher fünf Einsätzen nicht schlecht, zumal inzwischen drei Treffer auf seinem Konto stehen.

Tore schießen kann er, 27 waren es zuvor in 139 Spielen in der Bundesliga, 68 Treffer in 164 Partien in der 2. Bundesliga und sechs in 39 Länderspielen für sein Heimatland Kamerun. Hinzu kamen etliche weitere Tore in verschiedenen Spielklassen in Deutschland und anderen Ländern. Sein Name: Mohamadou Idrissou.

Nun geht "Mo", früher unter anderem für Eintracht Frankfurt, Hannover 96, den SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach am Ball, in der Hessenliga auf Torejagd. Im FUSSBALL.DE -Interview spricht der 40-Jährige über die Gründe für seinen Wechsel, intensive Manndeckung und seine beruflichen Pläne.

FUSSBALL.DE: Herr Idrissou, im Alter von 40 Jahren noch in der Oberliga aufzulaufen, ist ziemlich ungewöhnlich. Wie kam es zum Wechsel nach Griesheim?

"Nach der langen Pause im Frühjahr und Sommer waren die ersten Trainingseinheiten zwar ein bisschen hart, aber inzwischen bin ich wieder gut in Form"

Mohamadou Idrissou:  Ich wollte eigentlich schon aufhören, nachdem ich ja Anfang des Jahres bei Rot-Weiß Frankfurt gespielt habe, aber die Saison dann wegen Corona abgebrochen wurde. Slobodan Komljenovic war dort Trainer und hat mich dorthin geholt, aber er hat im Sommer auch bei Rot-Weiß Frankfurt aufgehört. Dann hat mich 'Slobo' angerufen, er hätte ein, zwei interessante Vereine für mich, ob ich mir das mal anhören wolle.

Das haben Sie getan.

Idrissou:  Genau! Ich dachte zuerst, mit Griesheim sei der Stadtteil von Frankfurt gemeint, aber dann war es doch nebenan in Darmstadt (lacht). Die Gespräche mit dem Verein waren sehr gut, ich habe mich dort auf Anhieb sehr wohl gefühlt, also habe ich bei Viktoria zugesagt. Ich hatte allerdings gar keine Fußballschuhe mehr, sondern musste mir erst einmal welche kaufen.

Sind Sie denn noch fit?

Idrissou:  Auf jeden Fall! Mein Körper ist noch jung und knackig (lacht). Nach der langen Pause im Frühjahr und Sommer waren die ersten Trainingseinheiten zwar ein bisschen hart, aber inzwischen bin ich wieder gut in Form und denke, dass ich der Mannschaft so helfen kann.

Werden Sie von den Gegnern besonders in Manndeckung genommen?

Idrissou:  Ja, das kommt schon mal vor. Gerade bei Standardsituationen werde ich eng gedeckt, ich bin ja nicht der Kleinste und habe daher im Kopfball meine Vorteile. Bisher hat das ganz gut geklappt, ich weiß schon noch, wie ich mich durchsetzen kann.

Und nach dem Abpfiff kommen die Spieler der anderen Mannschaft und wollen das Trikot tauschen oder ein Foto mit dem Promi im Griesheimer Team machen?

Idrissou:  Nach dem Trikot bin ich tatsächlich schon gefragt worden, aber wir haben nur einen Satz, daher konnte ich das bisher noch nicht abgeben. Der Verein hat aber schon Trikots mit meiner Nummer 10 und dem Namen hinten drauf bestellt, also kann ich demnächst auch tauschen.

Was machen Sie abseits des Fußballplatzes. Sie sind ja von Ihrer letzten Station in Österreich nach Frankfurt gekommen, um sich nach der aktiven Karriere etwas aufzubauen.

Idrissou:  Wenn du dein ganzes Leben immer nur Fußball gespielt und dich nicht um etwas anderes gekümmert hast, bleiben dir eigentlich nur drei Optionen: Du wirst Trainer, Manager oder Spielerberater. Ich habe jetzt eine Agentur gegründet, um junge Spieler mit afrikanischen Wurzeln, die hier in Europa spielen, zum Beispiel in Deutschland, Belgien oder den Niederlanden, als Ansprechpartner zur Seite zu stehen. Ich habe ein riesiges Netzwerk in der Fußballszene und kann den Jungs sicherlich wertvolle Tipps geben und wertvolle Kontakte vermitteln.

Vor allem in den letzten Jahren mussten Sie einige negative Schlagzeilen über sich lesen, angeblich seien Sie in Österreich von der Abschiebung bedroht und pleite gewesen. Was sagen Sie zu diesen Geschichten?

Idrissou:  Ich habe in meinem Leben bestimmt einige Fehler gemacht und auf die falschen Leute gehört, aber das war zu meiner Profizeit und das ist jetzt vorbei. Im Gegenteil, ich komme gut damit zurecht, dass ich mich jetzt nicht mehr auf meine Karriere als Fußballer konzentriere, sondern bin im normalen Leben angekommen. Das tut mir gut – und dass ich nebenbei auch noch auf einem ordentlichen Niveau kicken kann, macht mir sehr viel Spaß.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter