Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Bis 15. Februar |09.02.2019|14:50

"Fußball Digital": Mitmachen und gewinnen

Jetzt mitmachen und noch bis 15. Februar bewerben: "Fußball Digital".[Foto: Getty Images]

Fußballvereine mit einer pfiffigen Idee können jetzt schnell und unkompliziert wertvolle Preise gewinnen. Und vielleicht sogar ins legendäre Spiez reisen. Im Rahmen der Sepp-Herberger-Urkunden fördert der Softwarehersteller SAP im vierten Jahr in Folge die Kategorie Fußball Digital. Mitmachen können alle Vereine, die Social Media, Homepages oder auch digitale Newsletter einsetzen. Gabriele Hartmann ist verantwortlich bei SAP für das gesellschaftliche Engagement in Deutschland und sagt: "Digital ist längst zu einem unverzichtbaren Teil unserer Lebenswelt geworden, auch und gerade im Fußball. Der Preis ist so etwas wie eine Ideen-Plattform. Wir wollen zeigen, dass auch ein kleiner Kreisligaverein digital besser funktioniert."

Seit 2016 wird der Preis "Fußball Digital" bei der Verleihung der Sepp-Herberger-Urkunden vergeben. Dieses Jahr findet die festliche Gala an einem mythischen Ort des Fußballs statt. Im Ballsaal des Hotels Belvedère am Thuner See im schweizerischen Spiez – also dort, wo die Helden von Bern 1954 logierten – werden am Abend des 10. April die Sepp-Herberger-Urkunden in fünf Kategorien verliehen. Der erste Platz in der Kategorie Fußball Digital  ist mit 5000 Euro dotiert, die Plätze zwei und drei mit 3000 Euro und 2000 Euro. Für alle 13 Gewinner in den fünf Kategorien der Sepp-Herberger-Urkunden spendet SAP, in Zusammenarbeit mit dem IT-Spendenportal stifter-helfen.de , einen "Hardware-Gutschein" im Wert von 1000 Euro.

Von Crowdfunding bis zu Online-Kursen

"Insbesondere wenn ich Jugendliche heute erreichen will, geht das nicht mehr mit dem Aushang am Vereinsheim", sagt Gabriele Hartmann. Zu den bisherigen Preisträgern zählten etwa der VfL 08 Vichttal, der die Teilnahme seiner U 14 an einem Turnier in Antalya über eine "Crowdfunding-Plattform" finanzierte, oder die Schiedsrichtervereinigung Buchen, die ihren Schiedsrichternachwuchs mittels eines Online-Kurses qualifiziert. "Über den Preis", sagt die SAP-Verantwortliche, "lernen andere Vereine dazu und stellen plötzlich fest: 'Oh, so kompliziert ist das gar nicht. Das probieren wir jetzt auch einmal.'"

Nur beeilen muss man sich. Die Bewerbungsfrist für Fußball Digital   endet am Freitag, 15. Februar . Weitere Informationen zu den Sepp-Herberger-Urkunden und das Bewerbungsformular finden Sie unter https://www.sepp-herberger.de/urkunden .

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter