Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|22.03.2019|21:00

Garching: Ex-Profi Philipp Bönig übernimmt

Als Profi in Bochum, ab Sommer Trainer in Garching: Philipp Bönig (r.).[Foto: 2010 Getty Images]

Der VfR Garching aus der Regionalliga Bayern hat die Trainerfrage für die kommende Saison geklärt. Der frühere Bundesligaprofi Philipp Bönig wird im Sommer die Nachfolge von Erfolgstrainer Daniel Weber antreten, der sein Amt nach zwölfjähriger Tätigkeit aus persönlichen Gründen niederlegen wird. Der 39 Jahre alte Bönig unterschrieb in Garching einen Vertrag, der für die Regionalliga und die Bayernliga Gültigkeit besitzt.

Der gebürtige Erdinger war zwischen 1994 und 2001 in der Nachwuchsabteilung des deutschen Rekordmeister FC Bayern München ausgebildet worden. Als Außenverteidiger startete Bönig beim MSV Duisburg (2001 bis 2003) seine Profikarriere, ehe er neun Jahre lang für den VfL Bochum am Ball war. Im Ruhrgebiet bestritt er unter anderem 140 Erstligaspiele, 96 Einsätze in der 2. Bundesliga und zwei Partien im UEFA-Pokal (heute Europa League). Von November 2012 bis Juni 2015 kickte Philipp Bönig unter der Regie von Bundesliga-Trainer Thomas Doll (inzwischen Hannover 96) beim ungarischen Spitzenklub Ferencvaros Budapest, mit dem er zum Abschied den Pokal gewann.

Nach der Rückkehr in seine bayerische Heimat übernahm Bönig vor Saisonbeginn als Trainer den BCF Wolfratshausen in der Landesliga Südwest, belegt mit dem Absteiger aus der Bayernliga aktuell Platz zwölf. "Das Engagement beim VfR Garching ist eine große Chance für mich", sagte Bönig bei seiner Vorstellung.

Der aktuelle VfR-Trainer Daniel Weber, der den Verein während seiner langen Amtszeit von der Bezirks- bis in die Regionalliga geführt hatte, will sich in zwei Monaten mit dem Klassenverbleib verabschieden. Derzeit belegen die Garchinger nur wegen der um zwei Treffer besseren Tordifferenz gegenüber dem punktgleichen FC Augsburg II einen sicheren Nichtabstiegsplatz

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter