Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Überraschend |09.10.2020|17:00

Havelse-Coach sagt S04 ab: Warum bleibt er?

Will mit Havelse in die Meisterrunde: TSV-Coach Jan Zimmermann.[Foto: imago images]

Als beim FC Schalke 04 Trainer David Wagner vor zwei Wochen entlassen wurde und ein paar Tage später Ex-DFB-Coach Manuel Baum als dessen Nachfolger vorgestellt wurde, kursierte noch ein anderer Name in Gelsenkirchen: Jan Zimmermann.  Der 41-jährige Coach und Sportliche Leiter des Nord-Regionalligisten TSV Havelse sollte als Baums Assistent zum auf den letzten Tabellenplatz abgestürzten Traditionsklub aus dem Ruhrpott kommen.

Doch der gebürtige Hannoveraner sagte den Königsblauen ab - und Schalke verpflichtete schließlich den bei den S04-Fans beliebten Brasilianer Naldo als Co-Trainer.  Wir haben Jan Zimmermann nach den Gründen für seine Entscheidung gegen den Bundesligisten und für einen Verbleib in der Regionalliga gefragt.

FUSSBALL.DE: Herr Zimmermann, warum haben Sie Schalke abgesagt?

Jan Zimmermann:  Dazu habe ich mich bislang nicht geäußert und werde dies jetzt auch nicht tun.

"Natürlich ist das eine Bestätigung meiner bisherigen Arbeit"

Viele Ihrer Berufskollegen würden wahrscheinlich alles stehen und liegen lassen, wenn sie solch eine Chance kriegen.

Zimmermann:  Wenn ich einen Verein verlasse und zu einem anderen wechsle, muss einfach alles passen. Dabei bin ich nicht auf eine bestimmte Liga festgelegt, sondern muss mich in meinem Arbeitsumfeld wohlfühlen.

Aber erfüllt es Sie denn nicht mit Stolz, wenn ein großer Verein wie Schalke – mal unabhängig vom aktuellen Tabellenplatz in der Bundesliga – Sie verpflichten möchte?

Zimmermann:  Natürlich ist das eine Bestätigung meiner bisherigen Arbeit, wenn sich ein Verein aus dem Profibereich für mich interessiert. Dafür habe ich ja die Ausbildung zum Fußballlehrer absolviert, um meine Erfahrungen und mein Wissen über den Fußball weiterzugeben. Wer will denn nicht eine Top-Mannschaft mit Top-Spielern trainieren, dabei auf eine professionelle Infrastruktur zurückgreifen und am besten auch noch viel Geld verdienen? Gegen all das habe ich natürlich auch nichts, aber ich muss von der Aufgabe auch überzeugt sein.

Sie wurden auch schon in Ihrer Heimatstadt Hannover bei 96 gehandelt und sollen sowohl bei mehreren Klubs in England als auch hier in der zweiten und dritten Liga auf dem Zettel stehen.

Zimmermann:  Solche Spekulationen kann ich nicht beeinflussen, sondern nur meine Arbeit gut machen. Seit ich im Dezember 2018 den TSV Havelse auf einem Abstiegsplatz übernommen habe, läuft es sehr gut. Darüber freue ich mich, das gibt mir, der Mannschaft und den Verantwortlichen um den ersten Vorsitzenden Manfred Hörnschemeyer ein gutes Gefühl.

Ist Ihr Verhältnis zum Klubboss nach der Anfrage von Schalke noch unbelastet?

Zimmermann:  Wir haben ein sehr freundschaftliches und vertrauensvolles Verhältnis. Da ist alles absolut in Ordnung!

Das heißt, Sie könnten sich vorstellen, auch über Ihr Vertragsende im nächste Jahr hinaus beim TSV zu bleiben?

Zimmermann:  Im Fußball kann man immer schlecht längerfristig planen. Wir sind im Moment Tabellenführer, von daher ist die Perspektive aktuell sehr gut. Wir wollen am Ende unter den ersten Fünf landen, um in die Meisterrunde zu kommen. Und dann schauen wir, was noch möglich ist.

Und wenn für Sie wieder die Anfrage eines Kalibers wie Schalke 04 kommt?

Zimmermann:  Dann werde ich die Situation neu bewerten und die für mich richtige Entscheidung treffen. Im Fußball sollte man grundsätzlich nichts ausschließen, aber auch nichts voraussetzen.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter