Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spendenaktion |08.11.2018|11:30

Homburg unterstützt Opfer von Bäckereibrand

Der FC Homburg und seine Fans starten eine Benefizaktion für Brandopfer.[Foto: imago]

Der Traditionsverein FC 08 Homburg aus der Regionalliga Südwest zeigt sich solidarisch und unterstreicht sein soziales Engagement. Nach dem Großbrand in einer ortsansässigen Bäckerei, bei dem auch das Privathaus der Firmeninhaber in Homburg mutmaßlich durch Brandstiftung zerstört wurde, hat der Verein eine besondere Aktion gestartet.

Das Heimspiel am Freitag (ab 19.30 Uhr) im Waldstadion gegen Kickers Offenbach wird genutzt, um die Familie zu unterstützen. Für jeden Zuschauer fließen 50 Cent in einen Spendentopf. Außerdem wird auch die Kollekte der Spendenkinder, die während der FCH-Heimspiele gewöhnlich für die Jugendarbeit des Vereins im Waldstadion sammeln, an diesem Tag der Bäckerei-Familie, die dem ehemaligen Bundesligisten auch als Sponsor verbunden ist, zu Gute kommen.

"Als Verein sind wir vom Schicksal unseres langjährigen und zuverlässigen Partners tief betroffen", sagt Rafael Kowollik, Geschäftsführer des FC 08 Homburg. "Aber auch persönlich geht uns der Verlust, den die Familie durch den Brand erlitten hat, sehr nahe. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, zu helfen und die Familie zu unterstützen."

Die Homburger Fans haben sich ebenfalls für das Traditionsduell mit Offenbach eine Aktion überlegt, um Familie zu unterstützen: So kann der Becherpfand mit dem entsprechenden Pfandmärkchen an der Fanbude in Block 1 abgegeben werden. Auch dieses Geld kommt in den Spendentopf.

Anzeige