Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|12.06.2019|12:45

Jeff Saibene neuer Trainer in Ingolstadt

FCI-Trainer Jeff Saibene: "Wir müssen die 3. Liga ab dem ersten Tag voll annehmen"[Foto: Getty Images]

Jeff Saibene wird den FC Ingolstadt 04 in der 3. Liga trainieren. Der 50 Jahre alte Luxemburger, der zuletzt bei Arminia Bielefeld in der 2. Bundesliga tätig war, unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 und wird am Mittwoch, 19. Juni, ab 10 Uhr seine erste Trainingseinheit beim Zweitligaabsteiger leiten.

"Für uns war wichtig, diese Schlüsselposition zeitnah, aber auch wohlüberlegt zu besetzen, um unsere Planungen weiter vorantreiben zu können", sagt FCI-Sportdirektor Michael Henke. "Mit Jeff haben wir dabei einen ausgewiesenen Fachmann von unserem Weg überzeugen können. Er hat schon bewiesen, dass er ein Team formen kann und in seinem Handeln sehr klar ist. Wir sind felsenfest davon überzeugt, mit ihm den richtigen Trainer für unser Team gefunden zu haben."

Saibene: "Wir müssen die 3. Liga voll annehmen"

Saibene selbst betont: "Der FC Ingolstadt 04 ist ein junger Verein, der innerhalb weniger Jahre schon sehr viel erlebt und erreicht hat. Durch eine gute Basis und die hervorragende Infrastruktur ist diese Herausforderung sehr reizvoll für mich. Fest steht jedoch auch, dass wir viel Arbeit vor uns haben, alle gemeinsam an einem Strang ziehen werden und die 3. Liga ab dem ersten Tag voll annehmen müssen."

Seinen bisherigen Verein Arminia Bielefeld hatte Jeff Saibene im Endspurt der Saison 2016/2017 auf einem Abstiegsrang übernommen, schaffte den Klassenverbleib und führte die Ostwestfalen in der folgenden Spielzeit auf Rang vier. Im Dezember 2018 endete sein Engagement bei der Arminia. Als Profi war Saibene unter anderem für Standard Lüttich und FC Aarau am Ball.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter