Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spitzenreiter |23.08.2019|22:00

Lok Leipzig weiterhin an der Spitze

Unbesiegter Spitzenreiter: Lok Leipzig holt den vierten Dreier im fünften Spiel.[Foto: imago images / opokupix]

Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat am 6. Spieltag seine Tabellenführung in der Regionalliga Nordost vorerst behauptet. Die Mannschaft von Trainer Rainer Lisiewicz und Teamchef Björn Joppe behielt vor 2763 Zuschauern 2:0 (0:0) gegen den FSV Optik Rathenow die Oberhand.

Aykut Soyak (61.) und Matthias Steinborn (73.) schossen den noch unbesiegten Spitzenreiter zum vierten Dreier im fünften Spiel (13 Punkte). Der FSV Optik Rathenow wartet nach vier Begegnungen (ein Zähler) noch auf den ersten Sieg.

Berliner AK verliert Stadtderby

Der Berliner AK  musste sich im Stadtderby bei der U 23 von Hertha BSC 0:1 (0:0) geschlagen geben. Jessic Ngankam (54., Foulelfmeter) sorgte mit seinem Treffer für die zweite Niederlage des BAK hintereinander. Die Schlussphase musste der Berliner AK nach einer Gelb-Roten Karte gegen Pierre Merkel (83.) wegen einer Unsportlichkeit in Unterzahl bestreiten. Der Nachwuchs des Bundesligisten liegt damit weiterhin einen Zähler hinter dem 1. FC Lokomotive Leipzig zurück. Der Berliner AK hat nun vier Punkte Rückstand bis zur Spitze.

Einen Rückschlag im Rennen um die Meisterschaft musste der FC Energie Cottbus hinnehmen. Der Drittliga-Absteiger hatte 1:4 (1:2) gegen den VfB Auerbach das Nachsehen. Berkan Taz (20.) konnte mit seinem Treffer vor 5823 Zuschauern die erste Cottbuser Niederlage im dritten Heimspiel nicht verhindern. Der VfB Auerbach sicherte sich dagegen nach den Toren von Marc-Philipp Zimmermann (10./88.), Alexander Morozow (31.) und Thomas Stock (74.) die ersten Zähler überhaupt.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter