Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Heimserie |03.08.2019|17:15

Lübeck fast 17 Monate ohne Heimniederlage

Makelloser Auftakt: Lübeck feiert den dritten Sieg in Serie.[Foto: imago/Susanne Hübner]

Drei Spiele, drei Siege: Mit dem 2:0 (1:0)-Heimerfolg gegen den Lüneburger SK Hansa am 3. Spieltag der Regionalliga Nord untermauerte der VfB Lübeck seine Titelambitionen. Tommy Grupe (37.) und Patrick Hobsch (59.) trafen vor 2304 Zuschauern im Stadion an der Lohmühle für den Tabellenführer. Lüneburg wartet noch auf den ersten Punktgewinn und rangiert in der Abstiegszone.

Mit dem erneuten Dreier stellte der VfB Lübeck einmal mehr seine Heimstärke unter Beweis. Seit fast 17 Monaten hat die Mannschaft von VfB-Trainer Rolf Martin Landerl vor eigenem Publikum nicht mehr verloren. Zuletzt gab es im März 2018 ein 0:2 gegen die U 21 des Hamburger SV.

Ohne die gesperrten Marc Dauter und Luca Beckenbauer (beide Gelb-Rote Karten) betrieb die U 23 von Hannover 96 Wiedergutmachung für das jüngste 0:6 beim SSV Jeddeloh und bezwang den weiterhin punktlosen Aufsteiger Altona 93 knapp 2:1 (0:0). Julian Klar (49.) und Valdrin Mustafa (70., Foulelfmeter) trafen für die Hannoveraner, die nach drei Partien sechs von neun möglichen Zählern auf dem Konto haben. Marco Schultz (82.) markierte in der Schlussphase nur noch den Anschlusstreffer für die Gäste.

Auch gegen Liganeuling HSC Hannover gelang dem BSV Schwarz-Weiß Rehden nicht das erste Saisontor. Beim 0:0 holten die Gastgeber allerdings den ersten Punkt in der neuen Spielzeit, nachdem der BSV seine ersten beiden Partien verloren hatte. Der Aufsteiger aus Hannover hat nun zwei Punkte auf dem Konto.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter