Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Merte is back |24.01.2019|16:15

Mertesacker-Spielerpass zurück bei Heimatklub

Beim TSV Pattensen wurde Per Mertesacker groß, 2014 wurde er Weltmeister. Nun bahnt sich ein Comeback bei seinem Heimatklub an.[Foto: Imago (2) / Collage: FUSSBALL.DE]

Im Sommer vergangenen Jahres hat Per Mertesacker seine Profi-Karriere beendet. Nun bahnt sich ein spektakuläres Comeback bei seinem Jugendverein TSV Pattensen  an. Wie eine Lokalzeitung berichtet , liegt dort der Spielerpass seit kurzer Zeit wieder bereit.

"Ich habe immer gesagt, dass ich da aufhören möchte, wo alles angefangen hat - und das ist der TSV Pattensen", sagte Mertesacker auf LeineBlitz -Anfrage. Mertesacker spielte in der Jugend beim TSV Pattensen. Im Sommer 1995 wechselte er dann zu Hannover 96, wo er im November 2003 im Alter von 19 Jahren sein Bundesliga-Debüt feierte und zum Nationalspieler reifte. Von 2006 bis 2011 spielte der Innenverteidiger für Werder Bremen, anschließend machte er sich in England beim FC Arsenal einen Namen. Seinen größten Triumph feierte Mertesacker aber im Dress der deutschen Nationalmannschaft, mit der er 2014 in Brasilien Weltmeister wurde.

Die Verbundenheit zur Heimat und seinem Jugendverein blieben von seiner fußballerischen Weltkarriere aber stets unberührt. So hat der 104-malige Nationalspieler dem Verein etwa einen Kunstrasenplatz und eine Tribüne für den A-Platz finanziert. Ursprünglich war sogar geplant, Mertesackers Abschiedsspiel auf der Anlage des TSV Pattensen auszutragen. Aus Kapazitätsgründen wurde die Partie letztlich jedoch nach Hannover verlegt, wo sich Mertesacker im Oktober vergangenen Jahres vor etwa 40.000 Zuschauern tränenreich verabschiedete.

Kicken mit Freunden

"Sicher ist nur, dass ich hauptsächlich für die Ü 32-Mannschaft auflaufen werde"

Auf das Comeback des 34-Jährigen müssen sich die Mitglieder bei seinem Heimatverein aber noch gedulden. "Ich lebe in London und habe ja gerade erst meinen Posten als Akademie-Leiter bei Arsenal begonnen. Deshalb kann ich noch nicht genau sagen, wann ich das erste Mal dabei sein werde", erklärte Mertesacker. "Sicher ist nur, dass ich hauptsächlich für die Ü 32-Mannschaft auflaufen werde, da spielen ja einige meiner Freunde, mit denen ich schon in der Jugend gemeinsam beim TSV Pattensen gespielt habe."

Dabei könnte auch die 1. Herren-Mannschaft einen Fußballer der Klasse von Per Mertesacker gut gebrauchen. Denn in der Landesliga-Hannover liegt der TSV auf dem 11. Tabellenrang, nicht weit entfernt von der Abstiegszone. Aber vielleicht führt die Verbundenheit zum Heimatverein noch zu einem Comeback in der sechshöchsten deutschen Spielklasse, der Pass liegt auf jeden Fall schon mal bereit.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter