Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

WM-Traum |21.11.2020|15:00

Münsters van Eijma: Regionalliga und WM-Traum

Curacao-Nationalspieler Roshon van Eijma: "Unser Ziel ist es, uns für die WM 2022 in Katar zu qualifizieren".[Foto: curacaonationalfootballteam]

Roshon van Eijma (22) kickt nicht nur seit September für Preußen Münster in der Regionalliga West. Der Ex-Profi des niederländischen Zweitligisten Roda Kerkrade gehört auch zum Kader des A-Nationalteams der Karibikinsel Curacao. Im FUSSBALL.DE-Interview spricht der Verteidiger über seinen Wechsel nach Deutschland, einen großen WM-Traum und seinen berühmten Nationaltrainer Guus Hiddink.

FUSSBALL.DE: Seit September sind Sie für den SC Preußen Münster in der Regionalliga West am Ball. Wie gefällt es Ihnen in Deutschland, Herr van Eijma?

Roshon van Eijma:  Ich mag den Spielstil hier. Der Fußball ist hart und zweikampfbetont, dennoch lassen die Schiedsrichter häufig weiterspielen. Die Partien sind insgesamt anspruchsvoller und ausgeglichener als in den Niederlanden.

Sie hatten zuvor mehrere Monate keinen Verein und kamen in der Liga wegen Ihres Trainingsrückstandes noch nicht zum Einsatz. In welchem Fitnesszustand befinden Sie sich?

"Wir haben den großen Traum, erstmals an einer Weltmeisterschaft teilzunehmen und der Welt zu zeigen, dass wir nicht nur eine kleine Insel mit schönem Wetter sind"

van Eijma:  Ich bin glücklich, einen neuen Klub gefunden zu haben, nachdem ich zuvor auch verletzt war. Gemeinsam mit meinem Personal-Trainer habe ich mich fitgehalten und ich fühle mich gut. Bei 100 Prozent bin ich aber noch nicht. Dafür fehlt mir derzeit noch die Spielpraxis. Ich hoffe, dass ich bald meine ersten Einsätze für Münster absolvieren kann.

Es ist aktuell eine spannende Zeit für Sie. Neben Ihrem ersten Wechsel ins Ausland machen Sie Ihre ersten Schritte bei der Nationalmannschaft von Curacao. Wie fühlt es sich an, im Kader eines Nationalteams zu stehen?

van Eijma:  Es erfüllt mich mit Stolz, mit dem A-Nationalteam von Curacao zu trainieren. Nachdem ich bereits für die U 20-Auswahl gespielt hatte, verfolge ich jetzt das Ziel, mich in der A-Nationalmannschaft durchzusetzen. Dass das aber nicht einfach wird, ist mir bewusst. Es spielen viele talentierte Jungs für Curacao. Wir haben einen hochkarätig besetzten Kader.

Zuletzt absolvierten Sie mit dem Nationalteam eine komplette Trainingswoche auf der Karibikinsel Curacao. Auch wettertechnisch haben Sie sich sicher gefreut, dem tristen Herbstwetter in Deutschland zu entfliehen, oder?

van Eijma:  Das Wetter auf Curacao ist auf jeden Fall nicht vergleichbar mit dem in Deutschland. Es war sehr heiß, manchmal aber sogar etwas zu heiß für meinen Geschmack. ( lacht )

Sie hätten theoretisch auch für das Nationalteam der Niederlande spielen können. Wieso haben Sie sich für Curacao entschieden?

van Eijma:  Das hatte mehrere Gründe. Erst einmal kommt meine Familie aus Curacao und ich hatte daher mehr Bezug zur Karibikinsel als zu den Niederlanden. Ich wollte auch meine Eltern stolz machen und ich denke, dass ich das geschafft habe. Außerdem muss ich gestehen, dass ich in den Niederlanden eine deutlich größere Konkurrenz gehabt hätte. Da ich zuletzt bei Roda Kerkrade nicht allzu viel gespielt hatte, wären kurzfristig meine Chancen auf eine Nominierung eher gering gewesen. Es sprach also sowohl aus sportlicher als auch aus persönlicher Sicht alles für Curacao.

Nationalcoach ist seit September Trainerlegende Guus Hiddink, der unter anderem bei Real Madrid und Chelsea London tätig war und mit den Niederlanden sowie mit Südkorea einst das WM-Halbfinale erreichte. Wie ist es, von ihm gecoacht zu werden?

van Eijma:  Ich fühle mich absolut geehrt, unter der Regie eines so großen Trainers spielen zu dürfen. Vor den ersten Einheiten mit ihm war ich extrem gespannt, wie er so drauf ist. Ich wollte ihm unbedingt so schnell wie möglich zeigen, was ich kann.

Können Sie noch viel von ihm lernen?

van Eijma:  Absolut! Guus Hiddink hat Weltstars wie Rául, Roberto Carlos oder Clarence Seedorf trainiert und eine extrem erfolgreiche Trainerkarriere hingelegt. Er weiß, wovon er spricht. Das haben wir auch im Training schnell gemerkt. Die Einheiten bei ihm sind sehr lehrreich. Außerdem hat er für jeden Spieler immer ein offenes Ohr. Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit ihm.

Welche Ziele verfolgen Sie mit Curacao?

van Eijma:  Wir haben den großen Traum, erstmals an einer Weltmeisterschaft teilzunehmen und der Welt zu zeigen, dass wir nicht nur eine kleine Insel mit schönem Wetter sind. Unser Ziel ist es, uns bereits für die WM 2022 in Katar zu qualifizieren.

Und was möchten Sie mit Preußen Münster erreichen?

van Eijma:  Zunächst einmal will ich bald mein Debüt geben. Ich bin zuversichtlich, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis ich die notwendige Spielpraxis erhalte. Mit dem Verein möchte ich bestenfalls den sofortigen Wiederaufstieg in die 3. Liga schaffen. Das Zeug dazu haben wir definitiv.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter