Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Last-Minute-Sieg|10.11.2019|16:45

Nach 33 Jahren: Essen beendet schwarze Serie

Große Kulisse in Wuppertal: Essen geht als Sieger aus dem Derby hervor.[Foto: imago images/Markus Endberg]

Dank eines Last-Minute-Treffers beendete Titelaspirant Rot-Weiss Essen am 17. Spieltag in der Regionalliga West eine lange Negativserie. Das Team von Trainer Christian Titz entschied das Traditionsderby der beiden ehemaligen Bundesligisten beim Wuppertaler SV 2:1 (0:1) für sich. Es war der erste Essener Sieg in einem Punktspiel im Stadion am Zoo seit mehr als 33 Jahren.

Dabei hatte es vor 4550 Zuschauern lange Zeit nicht nach einem Erfolg der Gäste von der Hafenstraße ausgesehen. Gianluca Marzullo (19.) brachte den WSV, der nach 13 Spielen in Serie ohne Sieg tief im Abstiegskampf steckt, 1:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit sorgte RWE-Mittelstürmer Marcel Platzek (59.) per Kopfball für den Ausgleich, ehe der eingewechselte Hedon Selishta (90.+5) kurz vor dem Ablauf der Nachspielzeit doch noch den Essener Siegtreffer markierte.

Mit dem vierten Dreier in Folge schoben sich die Rot-Weissen als neuer Tabellendritter bis auf drei Punkte an Spitzenreiter SV Rödinghausen heran, der außerdem schon eine Partie mehr ausgetragen hat. Der Tabellenzweite SC Verl, der bereits am Samstag beim Liganeuling VfB Homberg 0:1 verloren hatte, ist für RWE (bei gleicher Anzahl an Spielen) nur noch zwei Zähler entfernt.

Ohne Sieger blieb das U 23-Duell zwischen den zweiten Mannschaften von Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach. Beim 1:1 (1:1) gelang Marco Cirillo (15.) der frühe Führungstreffer für die Gäste. Lars Bünning (24.) glich für den BVB aus. Seit fünf Spieltagen warten die Dortmunder auf einen Sieg.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter