Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Abstand verkürzt|07.12.2019|16:15

Nach Rückstand: Flensburg siegt in Unterzahl

Erzielt in der 60. Minute den Ausgleich: Verteidiger Angelos Argyris (60.).[Foto: imago images/Beautiful Sports]

Der Tabellendritte SC Weiche Flensburg 08 hat in der Regionalliga Nord den Abstand auf Spitzenreiter VfL Wolfsburg II - bei einer Partie weniger - vorerst auf neun Punkte verkürzt. Die Mannschaft von Trainer Daniel Jurgeleit drehte am 22. Spieltag einen Rückstand in Unterzahl und setzte sich gegen den VfB Oldenburg noch 2:1 (0:1) durch.

Enis Bytyqi (20.) sorgte zunächst für die die Oldenburger Pausenführung. Nach der Gelb-Roten Karte für Flensburgs Kapitän Christian Jürgensen wegen wiederholten Foulspiels (37.) machten der Ex-Oldenburger Angelos Argyris (60.) und Torge Paetow (88.) doch noch den dritten Dreier des SC Weiche aus den vergangenen vier Spielen perfekt.

Nach dem sechsten Spiel in Serie ohne Niederlage belegt der FC Eintracht Norderstedt weiterhin den vierten Tabellenplatz. Das 2:1 (1:1) bei der zweiten Mannschaft von Holstein Kiel war in diesem Zeitraum der fünfte Dreier. Die Tore der Eintracht gingen auf das Konto von Johann von Knebel (15.) und Yannik Nuxoll (51.). Der ehemalige Norderstedter Laurynas Kulikas (32.) traf für Kiel.

SV Drochtersen/Assel auf Kurs

Die SV Drochtersen/Assel hat sich vom 0:2-Dämpfer gegen den Aufsteiger Altona 93 nicht aus der Bahn werfen lassen und mit dem 1:0 (0:0) beim Lüneburger SK den siebten Sieg aus den vergangenen acht Spielen eingefahren. Für den einzigen Treffer der Partie war Alexander Neumann (56.) verantwortlich.

Die Formkurve der U 23 von Hannover 96 zeigt weiterhin nach oben. Das 2:1 (1:0) gegen Aufsteiger Heider SV war für die Mannschaft von 96-Trainer Christoph Dabrowski der dritte Heimsieg hintereinander. Für die Hannoveraner trugen sich Moussa Doumbouya (42.) und Martin Wagner (73.) in die Torschützenliste ein. Der Heider SV kassierte trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs von Alexander Vojtenko (58.) die vierte Niederlage in Folge.

Bereits drei Spielabsagen

Das ebenfalls für Samstag angesetzte Heimspiel von Altona 93 gegen den direkten Abstiegskonkurrenten SSV Jeddeloh konnte wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht ausgetragen werden.

Da auch die für Sonntag geplanten Partien der U 23 des FC St. Pauli gegen den VfB Lübeck und des HSC Hannover gegen die U 21 des Hamburger SV abgesagt wurden, findet nach aktuellem Stand nur noch das Duell der U 23-Mannschaften des VfL Wolfsburg und des SV Werder Bremen (Sonntag, ab 14 Uhr) statt.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter