Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Schöne Geste |10.08.2018|14:01

Nach Wildschwein-Attacke: Steinbach spendet

Spenden-Übergabe auf neuem Rasen: Die Verantwortlichen des TSV Steinbach Haiger übergeben den Scheck über 1.500 Euro an den SSC Juno Burg.[Foto: TSV Steinbach Haiger]

Der TSV Steinbach Haiger, Tabellenführer in der Regionalliga Südwest, zeigte sich mit dem SSC Juno Burg solidarisch. Der Rasenplatz des Kreisoberligisten war durch eine Wildschwein-Horde komplett verwüstet worden (FUSSBALL.DE berichtete). Die TSV-Verantwortlichen sicherten dem unterklassigen Klub daraufhin ihre Unterstützung zu und versprachen dem Dorfverein die Eintrittsgelder aus dem Testspiel gegen den Drittligisten SC Fortuna Köln, den früheren Verein von Steinbachs Trainer Matthias Mink.

Beim torlosen Benefizspiel gegen die Domstädter waren 300 Zuschauer im Stadion, so dass insgesamt 1.500 Euro für den guten Zweck zusammenkamen. Die Vorstandsmitglieder des SSC Juno Burg und des TSV Steinbach Haiger trafen sich jetzt zur Spendenübergabe auf dem Rasenplatz, der mittlerweile wieder bestens präpariert ist.

Anzeige