Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|09.10.2019|14:30

Neu bei der U 21: Berisha, Kiomourtzoglu und Vagnoman

Erstmals in die U 21 berufen: Berisha, Kiomourtzoglou und Vagnoman (v.l.)[Foto: imago/Getty Images/Collage DFB]

Sie sind die Neuen bei der U 21 : Mergim Berisha , Orestis Kiomourtzoglu und Josha Vagnoman sind seit Montag erstmals im Kreise der DFB-Auswahl dabei. Während es für Vagnoman der Schritt von der U 20- zur U 21-Nationalmannschaft ist, beginnt für Berisha und Kiomourtzoglu ein ganz neuer Abschnitt: Für beide ist es die erste Berufung in eine deutsche U-Nationalmannschaft.

"Einige Jungs kenne ich aber schon aus der Jugend", erzählt Kiomourtzoglu. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde bei der SpVgg Unterhaching ausgebildet und wagte zu Saisonbeginn den Schritt ins Ausland: Beim niederländischen Erstligisten Heracles Almelo kam "Kio" bislang zu acht Einsätzen und hat sich im Team etabliert. Mergim Berisha, ebenfalls 21 Jahre alt, ist das Kicken im "Ausland" dagegen gewohnt. In Berchtesgaden - nahe der deutsch-österreichischen Grenze - geboren, verbrachte der Stürmer seine Junioren-Laufbahn bei RB Salzburg. Aktuell ist er zum Liga-Kontrahenten SCR Altach ausgeliehen, wo er in der laufenden Saison bereits vier Tore auf seinem Konto verbuchen kann. Ebensowenig Anpassungsprobleme hat Berisha nun bei der U 21: "Natürlich sind das jetzt viele neue Gesichter für mich. Aber die Jungs nehmen mich super auf."

Dahmen ersetzt angeschlagenen Bansen

Den Gegenentwurf zu Kiomourtzoglu und Berisha liefert Vagnoman: Der 18 Jahre alte Verteidiger durchlief seit der U 16 die Nachwuchsteams des Hamburger SV und kommt auch beim DFB bereits auf sieben U-Länderspieleinsätze. "Er hat sich die Nominierung durch die zuletzt gezeigten Leistungen beim HSV verdient", sagt Trainer Stefan Kuntz über Vagnoman, der beim 4:0-Heimerfolg gegen den FC Erzgebirge Aue jüngst sein erstes Profitor für den Tabellenersten der 2. Bundesliga erzielte. Zudem wurde der U 21-Neuling vom DFB im August mit der Fritz-Walter-Medaille in Silber ausgezeichnet. Vagnoman selbst bleibt gelassen: "Mein Ziel ist es erst einmal, hier bei der U 21 meine beste Leistung abzurufen."

Weil Torhüter Eike Bansen angeschlagen abreisen musste, stieß am Dienstagabend noch ein vierter Neuzugang zur Mannschaft dazu: Finn Dahmen vom 1. FSV Mainz 05.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter