Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Zuhause läuft's |05.09.2018|21:15

Norderstedt baut Heimserie aus

Kangmin Choi (v.) beteiligt sich mit einem Tor am Norderstedter Sieg gegen die U 21 des HSV.[Foto: imago/Claus Bergmann]

Eintracht Norderstedt ist auch im vierten Heimspiel in der Regionalliga Nord unbesiegt geblieben. In einer Partie vom 7. Spieltag setzte sich die Eintracht 3:1 (1:0) gegen die U 21 des Hamburger SV durch. Sinisa Veselinovic (25., Foulelfmeter), Kangmin Choi (55.) und Felix Drinkuth (67.) sorgten im Nachbarschaftsduell für die Entscheidung. Khaled Mohssen (88.) traf vor 1017 Zuschauern zum Endstand. In der Schlussphase sah der eingewechselte HSV-Spieler Patrick Storb (89.) wegen einer Unsportlichkeit die Rote Karte.

Die zweite Mannschaft des HSV kommt in dieser Saison nicht so recht in Tritt. Das 0:3 in Norderstedt war die vierte Niederlage in Folge. Die Hamburger bleiben vorerst auf einem Abstiegsrang.

Anzeige