Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Paukenschlag |30.12.2020|18:00

Offenbach trennt sich von Trainer Barletta

Blick ins Leere: Überraschendes Aus für Barletta beim OFC.[Foto: imago]

Anzeige

Paukenschlag am Bieberer Berg: Der Traditionsverein Kickers Offenbach aus der Regionalliga Südwest hat sich einen Tag vor dem Jahreswechsel mit sofortiger Wirkung von seinem Cheftrainer Angelo Barletta und Co-Trainer Dennis Bochow getrennt. Neuer Cheftrainer beim OFC wird Ex-Profi Sreto Ristic. Das Amt des Assistenztrainers übernimmt mit Marijan Kovacevic ebenfalls ein früherer Bundesligaspieler. Ramon Berndroth gehört auch künftig dem Trainerteam an. Bereits am Samstag wird Sreto Ristic den Posten des Cheftrainers bei den Kickers übernehmen. Eine Woche später gibt er im Spiel bei Eintracht Stadtallendorf (Samstag, 9. Januar, 14 Uhr) seinen Einstand.

Barletta hatte das Amt im Dezember 2019 übernommen und belegt mit den Hessen aktuell den vierten Tabellenplatz, nur vier Punkte hinter Spitzenreiter SC Freiburg II . Nach dem Restart nach der erneuten Corona-Pause gingen allerdings zwei von drei Begegnungen verloren. Zuletzt blieben die Kickers gegen den VfR Aalen (0:2) und die TSG Balingen (0:1) ohne Punkt und eigenes Tor.

"Ich bin Angelo und Dennis sehr dankbar, dass sie bereit waren, den OFC in einer sehr schwierigen und verfahrenen Situation zu übernehmen", sagt Geschäftsführer Thomas Sobotzik. "Wir haben gemeinsam in einer herausfordernden Zeit den Kader umstrukturiert und eine Mannschaft mit Zukunft gebaut. Die Freistellung ist für alle sehr schmerzhaft, aber es geht letztendlich immer nur um den OFC. Nachdem wir bei der internen Analyse zu dem Ergebnis gekommen sind, dass die Mannschaft für ihre weitere Entwicklung einen neuen inhaltlichen Impuls benötigt, musste die Entscheidung jetzt getroffen werden."

Ristic und Kovacevic früher in der Bundesliga am Ball

Der 44 Jahre alte Sreto Ristic war in der Saison 2018/2019 als Co-Trainer maßgeblich am überraschenden Aufstieg des Chemnitzer FC in die 3. Liga beteiligt und übernahm dort in der folgenden Spielzeit interimsmäßig auch den Posten des Cheftrainers. In den Jahren zuvor war Ristic als Assistenz- und Interimstrainer vor allem in der 3. Liga tätig. Als Stürmer trug er in der Bundesliga das Trikot des VfB Stuttgart sowie später von Vereinen wie dem 1. FC Union Berlin, Grasshoppers Zürich, Eintracht Braunschweig und SV Sandhausen. Im Jahr 2011 beendete er seine aktive Spielerkarriere.

Der neue Trainerassistent Marijan Kovacevic ist gebürtiger Hamburger. Der 47-Jährige spielte bis 2009 als Profi unter anderem für den Hamburger SV. Weitere Stationen des Abwehrspielers waren der VfL Wolfsburg, der MSV Duisburg und der VfB Stuttgart. Als Trainer arbeitete der ausgebildete Fußball-Lehrer zuletzt in der Funktion des Nachwuchsleiters bei den Stuttgarter Kickers.

Thomas Sobotzik erklärt: "Sreto ist ein absoluter Fachmann und eine Persönlichkeit. Er war in den vergangenen Jahren in diversen Konstellationen sehr oft das Hirn hinter dem jeweiligen Cheftrainer, der sehr detailliert taktische Strategien entworfen und der jeweiligen Mannschaft vermittelt hat."

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter