Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Neuer Coach |17.12.2019|17:45

Predrag Uzelac übernimmt beim SV Babelsberg

"Er bringt geballte Lebens- und Sporterfahrung mit": Babelsbergs neuer Trainer Predrag Uzelac [Foto: imago/osnapix]

Der abstiegsbedrohte SV Babelsberg 03 nimmt das Jahr 2020 in der Regionalliga Nordost mit dem neuen Cheftrainer Predrag Uzelac in Angriff. Der 53 Jahre alte Inhaber der A-Lizenz folgt auf Ex-Bundesligaprofi Marco Vorbeck, der Mitte November freigestellt worden war. Zuletzt wurde der Tabellenvorletzte interimsweise von Torwarttrainer Matthias Boron betreut. Der Rückstand der Potsdamer auf einen sicheren Nichtabstiegsplatz beträgt acht Punkte.

Als Profi war Uzelac in der ersten kroatischen Liga aktiv, ehe er unter anderem für den FC Gütersloh in der dritthöchsten deutschen Spielklasse auflief. Während seiner Trainerlaufbahn stand er beim SV Wilhelmshaven, beim BSV Schwarz-Weiß Rehden und beim VfB Oldenburg an der Seitenlinie. Für die Würzburger Kickers arbeitete Uzelac von 2016 bis 2018 als Chefscout. Zuletzt übernahm er in verschiedenen Ligen, auch im Ausland, Scouting-Aufgaben.

"Predrag ist genau der richtige Mann für unsere Situation"

"Predrag ist genau der richtige Mann für unsere Situation", sagt Babelsbergs Vorstandsvorsitzender Archibald Horlitz. "Er bringt geballte Lebens- und Sporterfahrung mit. Er ist einer, der ab der ersten Stunde die Dinge in die Hand nimmt und das Team führt."

Der Name Uzelag ist beim SV Babelsberg 03 nicht unbekannt. Sein 25 Jahre alter Sohn Franko trug noch in der vergangenen Saison das SVB-Trikot, ehe er sich im Sommer dem Drittliga-Absteiger Fortuna Köln anschloss. Predrag Uzelag hat in Potsdam-Babelsberg einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. Ihm assistieren Nachwuchsleiter Enrico Große und Torwarttrainer Matthias Boron.

Der neue Trainerstab startet mit der Mannschaft am 3. Januar in die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte. Vom 6. bis zum 9. Januar geht es nach Rabenberg ins Trainingslager, ehe die Spielzeit am 2. Februar, 13.30 Uhr, mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger BSG Chemie Leipzig fortgesetzt wird.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter