Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Auszeichnung|20.01.2019|15:52

Preisträger beim Tag des Ehrenamts geehrt

Die Ehrenamtspreisträger aus allen Kreisen wurden am heutigen Sonntag ausgezeichnet, hier mit FVR-Präsident Walter Desch (3. von links), Prof. Dr. Lutz Thieme (Präsident Landessportbund Rheinland-Pfalz, 3. von rechts), Monika Sauer (Präsidentin Sportbund Rheinland, rechts) und Jörg Ehlen (Verbandsehrenamtsbeauftragter des FVR, links): (von links) Thomas Gross (DFB-Ehrenamtspreisträger Rhein/Lahn), Marco Schütz (DFB-Ehrenamtspreisträger Westerwald-Sieg), Markus Klapper (DFB-Ehrenamtspreisträger Rhein/Ahr), Werner Kalle (DFB-Ehrenamtspreisträger Mosel), Jan Loosen („Fußballheld“ Rhein/Ahr), Josef Schaich (DFB-Ehrenamtspreisträger Trier-Saarburg), Linus von Keutz („Fußballheld“ Trier-Saarburg), Dr. Claus-Michael Lommer (DFB-Ehrenamtspreisträger Koblenz), Pascal Kindlein („Fußballheld“ Hunsrück/Mosel), Moritz Mayer („Fußballheld“ Koblenz), Rudolf Velten (DFB-Ehrenamtspreisträger Westerwald-Wied), Benjamin Reichel (DFB-Ehrenamtspreisträger Hunsrück/Mosel), Simon Lorse („Fußballheld“ Eifel), David Koca („Fußballheld“ Westerwald-Wied), Jennifer Horn („Fußballheldin“ Westerwald-Sieg) und Klaus Heck (DFB-Ehrenamtspreisträger Eifel). Es fehlen die „Fußballhelden“ Moritz Detrois (Rhein/Lahn) und Pascal Thiel (Mosel).[Foto: FVR/Peter Seydel]

Mit einer Festveranstaltung zum Tag des Ehrenamtes wurde am heutigen Sonntag in Koblenz die Arbeit des Ehrenamtes im Fußball besonders gewürdigt: Der Fußballverband Rheinland zeichnete die DFB-Ehrenamtspreisträger 2018, die „Fußballhelden“ (junge Ehrenamtler) aus den neun FVR-Kreisen sowie die Preisträger der Aktion „Danke Schiri“ in der Sportschule Oberwerth aus.

„Wir wissen, dass wir als Fußballverband Rheinland und dass die Vereine ohne ehrenamtlich engagierte Menschen nicht existieren könnten“, sagte Walter Desch, Präsident des Fußballverbandes Rheinland. „Daher ist auch so wichtig, das Ehrenamt hochzuhalten. Wir brauchen Leute, die sich mit Begeisterung für andere einsetzen und selbst dabei Freude haben. Die Ehrenamtler sorgen dafür, dass Leben in den Vereinen ist. Alle heute hier ausgezeichneten Personen sind wirkliche Vorbilder.“

Diese Ansicht teilten auch die Ehrengäste der Veranstaltung, darunter der rheinland-pfälzische Minister des Innern und für Sport, Roger Lewentz, sowie Prof. Dr. Lutz Thieme, Präsident des Landessportbundes Rheinland-Pfalz. „Es ist ganz wichtig, das Ehrenamt so zu würdigen wie hier am heutigen Tag“, sagte Lewentz. „Jahr für Jahr ist diese Veranstaltung eine tolle Aktion des Fußballverbandes Rheinland, um ehrenamtlich engagierten Menschen danke zu sagen.“

Zum nunmehr dritten Mal wurden beim Tag des Ehrenamts auch drei Schiedsrichter aus dem Fußballverband Rheinland ausgezeichnet. Im Rahmen der DFB-Aktion „Danke Schiri“ werden in jedem der 21 Landesverbände drei Landessieger geehrt – jeweils in den Kategorien Schiedsrichterinnen, Schiedsrichter U50 und Schiedsrichter Ü50. Ausschlaggebend sind dabei Kriterien wie Engagement in der Gruppe, Unterstützung für junge Schiedsrichter, Einsatz in der Schiedsrichterwerbung oder soziales Engagement.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter