Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Verfolger |14.11.2020|17:15

Preußen Münster bleibt RWE auf der Spur

Da kommt Freude auf: Münster siegt gegen Lippstadt.[Foto: imago images/Noah Wedel]

Der Traditionsverein SC Preußen Münster bleibt Spitzenreiter Rot-Weiss Essen in der Regionalliga West auf der Spur. Das Team von Cheftrainer Sascha Hildmann kam am 15. Spieltag zu einem ungefährdeten 4:0 (2:0)-Auswärtssieg beim SV Lippstadt 08 und hat als Tabellendritter mit jetzt 26 Punkten nur noch zwei Zähler Rückstand auf den Ligaprimus aus Essen, dessen geplantes Heimspiel gegen den Aufsteiger SV Straelen wegen eines positiven Coronabefundes bei den Gästen verschoben werden musste. Allerdings haben die Preußen auch schon eine Partie mehr bestritten als RWE.

Beim vierten Münsteraner Sieg aus den jüngsten fünf Begegnungen legten Osman Atilgan (8.) und Alexander Langlitz (12., Foulelfmeter) bereits in der Anfangsphase zwei Treffer vor. Joel Grodowski (59.) und erneut Langlitz (81.) bauten den Vorsprung in der zweiten Halbzeit aus. Die Gastgeber aus Lippstadt warten inzwischen seit zwölf Spieltagen auf einen Sieg und rutschten auf einen Abstiegsrang ab.

Die U 21 des 1. FC Köln verschärfte mit einem 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen den Wuppertaler SV die Krise beim ehemaligen Bundesligisten. Weil sich Angreifer Marco Königs schon früh wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte eingehandelt hatte (21.), musste der WSV rund 70 Minuten in Unterzahl spielen. Den entscheidenden Treffer für die "Geißböcke" markierte Kasra Ghawilu (46.) unmittelbar nach der Pause. Nach der dritten Niederlage in Serie rangieren die Wuppertaler nur noch knapp über der Gefahrenzone.

Düsseldorf gewinnt Fortuna- und Verfolgerduell

Im Verfolgerduell behielt die U 23 von Fortuna Düsseldorf gegen Fortuna Köln 3:2 (2:1) die Oberhand und verteidigte den vierten Tabellenplatz. Lediglich drei Punkte trennen die seit sechs Partien unbesiegte Mannschaft von Düsseldorfs Trainer Nico Michaty von der Spitze.

Mit seinen Saisontreffern sieben und acht brachte Steffen Meuer (14./21.) die Hausherren auf die Siegerstraße. Das dritte Düsseldorfer steuerte der bereits 38 Jahre alte Mittelfeldroutinier Oliver Fink (85.) bei. Die Kölner konnten durch Roman Prokoph (40.) und ein Eigentor von Jamil Siebert (87.) zweimal verkürzen, die dritte Niederlage in der laufenden Spielzeit aber nicht mehr verhindern.

Einen 4:1 (1:0)-Heimsieg fuhr Aufsteiger SC Wiedenbrück gegen den SV Bergisch Gladbach 09 ein und setzte sich damit im Mittelfeld fest. Phil Beckhoff (27./52.), der jetzt auch schon acht Tore auf seinem Konto hat, sowie Xhuljo Tabaku (58.) und der eingewechselte Hendrik Lohmar (90.+3) ließen die Ostwestfalen jubeln. Für den neuen Tabellenvorletzten aus Bergisch Gladbach gelang Serhat Koruk (49.) der zwischenzeitliche Ausgleich.

Gladbach verlängert Ahlens Negativserie

Am Tabellenende bleibt der frühere Zweitligist Rot Weiss Ahlen , der sich der U 23 von Borussia Mönchengladbach 1:2 (1:2) geschlagen geben musste und seit neun Spieltagen auf den zweiten Saisonsieg wartet (zwei Punkte). Für die Borussia, die erstmals nach einer vierwöchigen Corona-Pause wieder zum Einsatz war, trafen Justin Steinkötter (5.) und Kapitän Thomas Kraus (37.). Für die Ahlener konnte der erst vor wenigen Tagen verpflichtete Mittelfeldspieler Aykut Soyak (45./zuletzt 1. FC Lok Leipzig) nur noch verkürzen.

Der VfB Homberg verließ dank des 2:0 (1:0)-Auswärtssieges beim direkten Konkurrenten Sportfreunde Lotte die Gefahrenzone. Für die Duisburger war es der dritte Dreier aus den zurückliegenden vier Begegnungen. Nicolas Hirschberger (41.) und Marvin Lorch (73.) bescherten dem VfB den vierten Saisonsieg.

Drei wichtige Punkte für den Klassenverbleib sicherte sich auch der Bonner SC mit dem 1:0 (1:0) gegen den aktuellen West-Meister SV Rödinghausen . Es war das erste Erfolgserlebnis nach fünf Niederlagen hintereinander. Der BSC belegt zwar weiterhin einen Abstiegsplatz, ist aber dank des erlösenden Siegtreffers von David Theodor Winke (41.) nur noch einen Punkt vom rettenden 16. Rang entfernt.

Coronafälle sorgen für drei Spielverlegungen

Insgesamt drei Begegnungen der 15. Runde mussten wegen diverser Coronafälle verschoben werden. Bereits neu terminiert ist das Revierderby zwischen der U 23 von Borussia Dortmund und Rot-Weiß Oberhausen . Die Partie soll am Mittwoch, 9. Dezember (ab 19.30 Uhr), nachgeholt werden.

Für das Heimspiel von Tabellenführer Rot-Weiss Essen gegen den SV Straelen gibt es dagegen ebenso wie für das Nachbarschaftsduell zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Alemannia Aachen noch keinen neuen Termin. Während alle anderen West-Regionalligisten schon mindestens zehn Spiele absolviert haben, kommen die Aachener erst auf acht Partien. Zum Vergleich: Die U 23 des FC Schalke 04, die U 21 des 1. FC Köln und die Sportfreunde Lotte haben jeweils schon 14 Saisonspiele bestritten.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter