Hilfe-Center

Hilfe-Center:

Regionalliga

Regionalligen:

Verbände

Verbände:

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|14.01.2018|10:30

Push-Nachrichten in der DFB-Pokal-App

[Foto: DFB]

Liveticker, Video-Highlights, umfangreiche Statistiken - die DFB-Pokal-App bietet Pokalfans viele nützliche Funktionen. Um keine wichtige Information über den Lieblingsklub zu verpassen, lassen sich außerdem vielfältige Push-Benachrichtigungen aktivieren. DFB.de erklärt, wie das geht.

Um Push-Nachrichten zu empfangen, müssen im Menüpunkt "Benachrichtigungen" alle Benachrichtigungen erlaubt werden. Mit dieser Grundeinstellung lassen sich personalisierte Benachrichtigungen einstellen. Wer zusätzlich über die wichtigsten Meldungen informiert werden möchte, sollte auch den Punkt "Aktuelles" aktivieren.

Push-Benachrichtigungen zum Lieblingsteam

Vorschauberichte, Anpfiff, Tore, Endergebnis, Spielbericht. Wer keine Neuigkeit über seinen Lieblingsklub verpassen möchte, kann sich Push-Benachrichtigungen individuell einstellen: Im Menü "Teams" und anschließend das Lieblingsteam auswählen.

Am rechten, oberen Rand erscheint nun ein Glocken-Symbol. Dahinter verbirgt sich die Auflistung der verschiedenen Push-Optionen: Team News, Spielbeginn, Halbzeit und Spielende, Tore, Endstand.

Push-Benachrichtigungen zu einem Spiel

Wer die Live-Benachrichtigungen lediglich zu bestimmten Partien erhalten möchte, öffnet im Menü den Punkt "Spiele". Hinter jeder Begegnung erscheint ebenfalls ein Glocken-Symbol, über das sich einstellen lässt, welche Benachrichtigungen gesendet werden sollen: Spielbeginn, Halbzeit und Spielende, Tore, Endstand.

Fans können die DFB-Pokal-App kostenfrei im Google Play Store und bei iTunes herunterladen. Wer Fragen oder Anregungen zur DFB-Pokal-App hat, schickt diese per E-Mail an info@dfb.de. DFB.de freut sich uns aufs User-Feedback.

Anzeige