Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|14.02.2020|11:15

Rekord: Mehr als 28 Millionen Ticketanfragen für EURO 2020

Immense Nachfrage an Tickets: EM 2020 wird zum Publikumsmagneten[Foto: imago/Buthmann]

Keine Grenzen kennt die Begeisterung der Fans aus ganz Europa für die UEFA EURO 2020 : Für die erste europaweite Ausgabe der Europameisterschaft wurden 28,3 Millionen Tickets nachgefragt. Damit verzeichnet das Turnier, das vom 12. Juni bis 12. Juli anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Turniers in zwölf Gastgeberländern in ganz Europa ausgetragen wird, eine Rekordzahl von Anfragen.

In der jüngsten Ticketverkaufsphase für Fans qualifizierter Teams im Dezember 2019 forderten die Fans eine Rekordzahl von 8.977.427 Millionen Tickets an. Damit wurden nach dem erfolgreichen öffentlichen Verkauf im vergangenen Sommer, als 19,3 Millionen Ticketanträge gestellt wurden, insgesamt rund 28,3 Millionen Ticketanfragen für 2,5 Millionen verfügbare Tickets gestellt. Die Gesamtzahl der für die EURO 2020 angeforderten Tickets ist somit doppelt so hoch wie die Gesamtzahl der für die UEFA EURO 2016 in Frankreich angeforderten Tickets.

Deutschland gegen Frankreich nur vom Finale übertroffen

Besonders beeindruckend: Das Vorrunden-Spiel der Gruppe F zwischen Frankreich und Deutschland, das am 16. Juni in der Allianz Arena in München ausgetragen wird, zog 710.000 Anfragen nach Tickets an. Nur das Finale der UEFA EURO 2020 am 12. Juli im Londoner Wembley-Stadion übertrifft diese Zahl mit 714.000 Ticketanfragen - fast das Achtfache der Kapazität des berühmten Stadions. Gut für Bundestrainer Joachim Löw und die Nationalmannschaft : Bei allen drei Gruppenspielen des DFB-Teams in München liegt der Prozentsatz an Karteninhabern aus Deutschland bei über 66 Prozent – ein echter Heimvorteil!

Mehr als die Hälfte der verkauften Eintrittskarten entfiel auf die bei Spielen der EURO 2020 zum günstigsten Preis verfügbaren Sitzplätze - 30 Euro pro Eintrittskarte für Gruppenspiele in Baku, Bukarest und Budapest und 50 Euro pro Eintrittskarte in anderen Austragungsstädten. Darüber hinaus waren insgesamt 40.000 "Fans First" -Karten für das Halbfinale und das Finale in London für weniger als 100 Euro erhältlich.

Fans der vier Teams, die sich für die Play-offs der European Qualifiers qualifizieren, können sich Anfang April online für EURO 2020-Tickets bewerben. Alle verbleibenden Tickets für eines der Spiele werden je nach Verfügbarkeit näher am Turnier verkauft. Fans, die ihre Tickets weiterverkaufen möchten, können dies über die offizielle UEFA-Wiederverkaufsplattform tun, die Ende Februar 2020 online geht. Wenn Tickets verkauft werden, erhält der ursprüngliche Käufer sein Geld zurück.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter