Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Ferienzeit |13.07.2020|14:30

REWE gibt Fußball-Camps den Ernährungskick

Ernährung und Fußball: Hab Spaß im Fußball-Camp von REWE.[Foto: REWE]

Sommerzeit und Sommerferien – genau die richtige Zeit für ein Fußball-Camp deines Vereins. Hol dir Theorie- und Praxismodule von REWE ins Camp. REWE zeigt dir, dass du durch die richtige Ernährung deine Leistung auf dem Platz steigern kannst und du erfährst, wie wichtig und wertvoll eine gesunde Ernährung für jeden Kicker ist. Richtig ernähren. Besser kicken.

Speed, Ausdauer, Power und Konzentration – bekanntermaßen wichtige Faktoren für erfolgreichen Fußball. Ernährung spielt eine immer wichtigere Rolle im Fußball, sowohl in der Spitze als auch im Breitensport, weil sich die Fußballer mit vielen Fragen konfrontiert sehen: Was sollte man wann zu sich nehmen? Wie steigert man seine Leistung durch die richtige Ernährung? Wie verbessert man Ausdauer und Speed? Und warum hilft mir Obst und Gemüse, ein besserer Fußballer zu werden? Fragen, auf die ihr dank der REWE Trainingsmodule zum Thema Ernährung in euren Fußball-Camps Antworten bekommt. 

Als offizieller Ernährungspartner des DFB möchte REWE das Thema gesunde Ernährung im gesamten Fußball fest verankern, quer durch alle Leistungs- und Altersklassen, von der Spitze bis in die Breite. Jede Woche werden es mehr Vereine, die REWE mit Ernährungsmodulen in ihren Camps unterstützt. Seit dem Startschuss 2019 wurden dadurch fast 3000 Kindern die Vorteile gesunder Ernährung auf spielerische Art vermittelt. So wie zuletzt den 87 Kindern der Fußballschule Michael Rummenigge beim TSV Missen im Allgäu.

Gesunde Ernährung: Mach mit!

Wie in allen bisherigen Camps lernten die Jungs und Mädchen durch die verschiedenen Theorie- und Praxismodule unterhaltsam und informativ, welche Lebensmittel echte Volltreffer sind, warum man Süßigkeiten öfter mal ins Abseits laufen lassen sollte und warum Fast Food die Rote Karte verdient. Sei es beim Praxismodul "Gesunder Torschuss", in dem die Kinder beim Dribbling ein Lebensmittel genannt bekommen und sich blitzschnell entscheiden müssen, ob sie ins rote (ungesund) oder ins grüne (gesund) Tor schießen müssen – sei es beim Modul "Gesunder Teller", in dem es darum geht, möglichst schnell möglichst viele Karten gesunder Lebensmittel einzusammeln. Oder sei es beim Theorie-Modul "Mealwatch", in dem die Kinder nicht nur erfahren, was sie zu sich nehmen sollen, sondern auch wann, um dann auf dem Platz Top-Leistung zu bringen. 

"Durch richtige Ernährung kann man Kraft, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit entscheidend verbessern", so der Ex-Profi und frühere Nationalspieler Michael Rummenigge. "Und dieses Know-How versuchen wir als Campbetreiber natürlich auch an die Kinder weiterzugeben." Was dank der Unterstützung durch REWE in Missen auch bestens gelang, wie Maik Fochler, Trainer der Fußballschule von Michael Rummenigge bestätigte: "Theorie- und Praxismodule von REWE geben uns die Möglichkeit, das Wissen über Ernährung strukturiert zu vermitteln." Wissen, von dem nicht nur die Kinder profitieren, sondern auch die Trainer der Vereine und die Eltern zuhause – für einen gemeinsamen Weg zu gesünderem Essen, für die richtige Ernährung, für den besseren Kick.

Hast du Appetit bekommen? Dann melde deinen Verein jetzt gleich an und hol dir Ernährungsmodule von REWE in dein Fußball-Camp – als coole und informative Ergänzung der Camps für kleine und große Kicker. Auf    https://torhunger.rewe.de/fussball-camps findest du alle weiteren Informationen zur Anmeldung, den Inhalten und den Modulen in Theorie und Praxis. Melde dich jetzt an! Zudem findest du auf der torhunger.rewe.de weitere wertvolle Tipps zur richtigen Ernährung im Fußball sowie Rezepte für deinen Torhunger.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter