Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Ausbildung |06.11.2018|12:00

RWO: Trainer Terranova auf Bildungsreise

Für seine Fußball-Lehrer-Ausbildung unterwegs: Oberhausens Coach Mike Terranova.[Foto: imago/Revierfoto]

Mike Terranova, Trainer beim Tabellenzweiten SC Rot-Weiß Oberhausen in der Regionalliga West, befindet sich bis Donnerstag auf Bildungsreise. Im Rahmen seiner Ausbildung zum Fußball-Lehrer an der Hennes-Weisweiler-Akademie des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Hennef hält sich der 41-Jährige im schweizerischen Nyon auf, um dort an einem Kongress teilzunehmen und Spiele zu beobachten.

„Ein Trainer ist selbstverständlich lieber permanent bei der Mannschaft“, sagt Terranova, der während seiner aktiven Laufbahn mit RWO von der Oberliga bis in die 2. Bundesliga aufgestiegen war und von den Fans immer noch als „Fußballgott“ verehrt wird, im Gespräch mit FUSSBALL.DE. „Auf der anderen Seite will ich als Trainer weiterkommen und dafür benötige ich den Abschluss. Ich genieße die Zeit beim Lehrgang, weil ich jeden Tag etwas dazulerne. Ich bin RWO sehr dankbar, dass mir der Verein das ermöglicht.“

Bis zur Rückkehr des Cheftrainers leiten die beiden Co-Trainer Dirk Langerbein und Benjamin Schüßler sowie Torwart-Trainer Nurullah Can die Einheiten beim ehemaligen Bundesligisten in Oberhausen. Am Samstag (ab 14 Uhr) steht für die „Kleeblätter“ zum Abschluss der Hinserie das Gastspiel beim SC Verl auf dem Programm. Dort wird Terranova wieder auf der Bank Platz nehmen.

Anzeige