Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Im Free-TV |20.02.2019|11:30

SPORT1 zeigt Memmingen vs. Rosenheim live

Flutlichtspiel live im Free-TV: SPORT1 zeigt die Partie Memmingen gegen Rosenheim.[Foto: imago/MIS]

Die Regionalliga Bayern steht zum Start in die Restrunde einmal mehr deutschlandweit im Fokus: SPORT1 überträgt am 4. März das Montagabendspiel der bayerischen Amateurspitzenliga zwischen dem FC Memmingen und dem TSV 1860 Rosenheim (ab 20.15 Uhr) live im Free-TV. 

„Ich finde es großartig, dass wir den Amateurfußball-Fans gemeinsam mit SPORT1 gleich am ersten regulären Spieltag nach der Winterpause ein attraktives Livespiel zweier Traditionsklubs anbieten können. Und das wird sicherlich nicht die letzte SPORT1-Liveübertragung aus unserer Spitzenliga bleiben. Die Planungen für weitere Livespiele bis zum Saisonfinale laufen bereits“, erklärt BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher. Verbandsspielleiter Josef Janker ergänzt: „Mit dem festen Regionalliga-Sendefester immer samstags im Zuge der Drittliga-Live-Berichterstattung des Bayerischen Fernsehens und unserer eigenen Berichterstattung bei BFV.TV bieten wir den Fans ein attraktives Bewegtbild-Paket.“

Der BFV zeigt jeden Sonntag ab 20 Uhr „Alle Spiele - alle Tore“ der Regionalliga Bayern bei „BFV.TV - Das Bayerische Fußball-Magazin“, das auch fester Programmbestandteil von zehn bayerischen Lokal-Fernsehsendern ist. In der Saison 2018/2019 waren bislang drei Spiele live bei SPORT1 zu sehen, die im Schnitt 190.000 Zuschauer mitverfolgten. Zudem zeigte der Bayerische Rundfunk während seiner Liveübertragungen aus der 3. Liga in der laufenden Spielzeit bislang die Highlights von 13 bayerischen Regionalliga-Partien – mit im Schnitt 150.000 Zuschauern.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter