Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Urkunde |29.05.2019|12:00

"Sportfoto des Jahres": Simon Seyfarth geehrt

Das "Sportfoto des Jahres": Simon Seyfarth bekommt seine Fußprothese angelegt.[Foto: Steve Bauerschmidt]

Der "Finaltag der Amateure" ist für viele Vereine in Deutschland ein Highlight. Und auch für den 12-jährigen Simon Seyfarth aus Erfurt war es ein ganz besonderer Tag. Simon war am Samstag Gast des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) im Steigerwaldstadion Erfurt und schaute sich zusammen mit seinem Vater Sven Seyfarth das Endspiel um den Thüringer Landespokal an. Doch dabei blieb es nicht.

In der Halbzeitpause warteten Peter Brenn, der 1. TFV-Vizepräsident, und Mario Grund, Verantwortlicher für Handicap-Fußball, im Innenraum auf Simon. Denn: Ein Bild von Steve Bauerschmidt, das Simon zeigt, als sein Vater ihm beim Anlegen der Fußprothese in der Kabine hilft, wurde vom Kicker zum "Jugend- und Amateurfußball-Fotos des Jahres" gewählt.

Der Schnappschuss, der ohne große Inszenierung ausdrucksstark die Unbeschwertheit des Jugendfußballs und eine harte Wirklichkeit in einem Bild vereint, findet sich auf der Titelseite des aktuellen DFB-Journals. Für seine Verdienste um die Integration beeinträchtigter Sportler überreichte Brenn Simon die Sepp-Herberger-Urkunde.

Simons Geschichte beginnt im Alter von 15 Monaten mit einer zunächst nicht erkannten Meningokokken-Erkrankung. Er muss zwei Mal reanimiert werden und verliert später den linken Fuß. Bis heute muss er 76 Operationen über sich ergehen lassen. Trotzdem trainiert der 12-Jährige heute fleißig, kann aber noch nicht an Pflichtspielen teilnehmen. Dazu fehlen die Unbedenklichkeitsbescheinigung eines Arztes und damit auch ein Spielerpass. Um den bemüht man sich nun, auch von Seiten des TFV.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter