Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Fair Play |05.11.2020|15:20

SV Pastow: Fair Play-Lösung und Turniersieg

Mit der Fair-Play-Medaille des DFB ausgezeichnet: die D-Junioren des SV Pastow.[Foto: SV Pastow]

Eine Jury des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) unter Vorsitz von DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann hat die "Fair-Play-Medaille" verliehen. Bereits seit 1997 vergibt der DFB jährlich diese Auszeichnung für besonders faire Spieler*innen, Mannschaften sowie Funktionär*innen aus. In loser Folge stellen wir in den kommenden Tagen einige der diesjährigen Landessieger vor. Heute: die D-Junioren der SV Pastow vom Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern.

Dass nicht alle gemeldeten Mannschaften bei einem Turnier antreten, passiert öfter als einem lieb ist. So geschehen auch zu Beginn des Jahres beim C- und D-Junioren-Hallenturnier der SG Motor Neptun Rostock in der Doppelsporthalle Marienehe. Statt der geplanten sechs Mannschaften, reisten nur fünf an. Weniger Spiele, weniger Spaß. Doch dank des SV Pastow aus Broderstorf kam alles ganz anders. Schnell erklärte sich der Verein, dessen erste Mannschaft in der Verbandsliga spielt, bereit, zwei Mannschaften ins Turnier zu schicken. Nicht die einzige tolle Geste an diesem Turniertag.

Angereist mit neun Spielern, zögerte Pastow-Trainer Roland Koschinski nicht lange und meldete zwei Teams statt wie geplant einer Mannschaft, obwohl es ihn selbst vor einige Herausforderungen stellte. Denn selbst als erfahrener Mann an der Seitenlinie ist das Coachen von zwei Mannschaften gleichzeitig eine knifflige Aufgabe. Glücklicherweise erklärte sich eine Spielermutter bereit, das andere Team zu übernehmen.

Nun galt es, das "Torwartproblem" zu lösen. Zwar war es für den Torwart von Pastow eine Selbstverständlichkeit für beide Teams zwischen den Pfosten zu stehen, doch beim Aufeinandertreffen von Pastow I und Pastow II brauchte es eben doch einen zweiten Torhüter. Der wurde daraufhin für ein Spiel vom Gastgeber von Motor Neptun Rostock verpflichtet. "Ein guter Transfer", wie Roland Koschinski mit einem Augenzwingern berichtet, "mit seinen Paraden hat er uns sehr lange im Spiel gehalten."

"Unsere Ersatztrainerin hält es zum Glück eher mit dem Handball"

Denn bereits in der ersten Partie des Turniers musste Pastow I gegen Pastow II antreten. Durch die Aufteilung der Mannschaft, konnte keines der beiden Teams auf einen Auswechselspieler zurückgreifen. Zwar waren die Jungs fit genug, um die Spiele gut zu überstehen, doch bereits in der dritten Spielminute verletzte sich einer der Spieler von Pastow II und konnte nicht mehr weitermachen. Daraufhin entschied auch Roland Koschinski, dass sein Team von nun an ebenfalls mit einem Spieler weniger weiterspielt und dieser stattdessen eingewechselt wird. Am Ende verlor der SV Pastow I die Begegnung mit 0:1.

Doppelsieg und viel Applaus

Roland Koschinski war trotzdem zufrieden: "Für uns war es ein erfolgreicher Tag. Wir belegten den ersten und zweiten Platz. Und von allen Seiten haben wir zu hören bekommen, dass wir eine tolle Geste gezeigt haben. Auch bei den Eltern kam es super an. Bei der Siegerehrung gab es dann tosenden Applaus für uns. Wir freuen uns, dass wir so zu einem reibungslosen Turnierablauf beitragen konnten. Im Fußball sollten wir zusammenhalten."

Obwohl es nur für den zweiten Platz gereicht hat, muss sich Roland Koschinski trotzdem keine Sorgen um seinen Trainerstuhl machen: "Unsere Ersatztrainerin hält es zum Glück eher mit dem Handball." 

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter