Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Start nach Maß |12.07.2019|21:30

Titelaspirant Türkgücü München trumpft auf

Auftaktsieg: Türkgücü München fährt die ersten drei Punkte der Saison ein.[Foto: imago images / foto2press]

Der ambitionierte Aufsteiger Türkgücü München, der in der Regionalliga Bayern auf Anhieb als Titelfavorit gehandelt wird, ist mit dem erhofften Erfolgserlebnis in die neue Saison gestartet. Das nahezu komplett neuformierte Team des erfahrenen Trainers Reiner Maurer kam am 1. Spieltag zu einem 2:0 (2:0)-Auswärtssieg beim SV Schalding-Heining.

Vor 1904 Zuschauern sorgte ein Doppelschlag durch Treffer von Karl-Heinz Lappe (21.) und Marco Holz (22.) schon früh für die Entscheidung. Beide Zugänge waren in der abgelaufenen Saison noch in der Regionalliga Südwest am Ball: Lappe bei der U 23 des 1. FSV Mainz 05 , Holz beim 1. FC Saarbrücken . Während Türkgücü vor der Pause deutlich dominiert und eine noch höhere Führung verpasst hatte, konnten die Gastgeber die Begegnung in der zweiten Halbzeit offener gestalten. Kurios: Zur Pause hatte sich Schalding-Heinings Spielertrainer Stefan Köck selbst ausgewechselt. Ernsthaft in Gefahr geriet der Sieg der Gäste aber nicht.

"Wir sind froh, dass wir an die Leistungen der Vorbereitung anknüpfen konnten", meinte Reiner Maurer. "Das Ergebnis hätte zur Halbzeit noch deutlich höher ausfallen müssen. Nach der Pause war das Spiel ausgeglichener und beide Teams hatten jeweils zwei gute Chancen. Insgesamt war es ein verdienter Sieg für uns."

Paukenschlag: Aschaffenburg besiegt Bayreuth 4:0

Einen fulminanten Saisonstart legte der SV Viktoria Aschaffenburg hin. Vor 1135 Besuchern im Stadion "Am Schönbusch" besiegte die Mannschaft von Viktoria-Trainer Jochen Seitz die von der Konkurrenz hocheingeschätzte SpVgg Oberfranken Bayreuth 4:0 (2:0).

Mit einem Blitztor brachte Luca Dähn (1.), der nach einem Eckball zur Stelle war, die Viktoria schnell auf die Siegerstraße. Pasqual Verkamp (41.), Björn Schnitzer (66.) und Egson Gashi (73.) bauten den Vorsprung aus. Schnitzer überzeugte dabei nicht nur als Torschütze, sondern auch zweimal als Vorbereiter.

"Die Viktoria war in allen Belangen besser", gab Bayreuths Trainer Timo Rost ehrlich zu. "Das frühe 1:0 hat uns in die Karten gespielt", so sein Kollege Jochen Seitz.

Beim TSV Buchbach missglückte das Debüt des neuen Trainer Markus Raupach (für den jetzigen Sportlichen Leiter Anton Bobenstetter) bei der 1:3 (0:1)-Heimniederlage gegen die U 23 des FC Augsburg. Den einzigen Buchbacher Treffer erzielte dabei Rekordspieler Aleksandro Petrovic zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich (53.). Sebastian Nappo (39.) brachte den Bundesliga-Nachwuchs zunächst mit einem Lupfer 1:0 in Führung, ehe der eingewechselte Kilian Jakob (85./90.+3) in der Schlussphase gleich doppelt erfolgreich war.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter