Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Optimaler Start |27.07.2019|18:45

Titelfavorit Lübeck erwischt Auftakt nach Maß

Patrick Hobsch setzt mit seinem Treffer den Schlusspunkt bei Lübecks 3:1 gegen Jeddeloh.[Foto: Imago]

Auftakt nach Maß für Meisterschaftsfavorit VfB Lübeck in der Regionalliga Nord: Die Grün-Weißen behaupteten sich am 1. Spieltag gegen den SSV Jeddeloh 3:1 (2:0). Für den VfB, der gemeinsam mit dem Titelverteidiger VfL Wolfsburg II von den Trainern der Konkurrenz als größter Favorit auf den Aufstieg in die 3. Liga gesehen wird, trugen sich Ahmet Arslan (20.), Tommy Grupe (42.) sowie Patrick Hobsch (65.) vor 2500 Zuschauern im Stadion Lohmühle in die Torschützenliste ein. Für den SSV Jeddeloh reichte es in der ersten Ligapartie unter dem neuen Trainer Jouke Faber trotz des Anschlusstreffers von Moritz Seiffert (59.) nicht zu etwas Zählbarem.

Einen optimalen Start in die Saison legte auch die U 21 des Hamburger SV hin. Die Mannschaft des neuen Trainers Hannes Drews (zuvor FC Erzgebirge Aue) gewann 5:1 (2:0) gegen den Neuling Heider SV . Die Tore für die Hamburger erzielten Maximilian Geißen (12./90.+3), Kusi Kwame (43.) und Tobias Fagerström (48./72.). Der Treffer des Liganeulings ging auf das Konto von Tobias Hass (65.).

Bremer Blitzstart dank Luc Ihorst

Konrad Fünfstück erlebte als neuer Trainer der zweiten Mannschaft des SV Werder Bremen II ebenfalls ein erfolgreiches Debüt. Das Heimspiel gegen den Lüneburger SK gewannen die Bremer 1:0 (1:0). Der dreimalige U 18-Nationalspieler Luc Ihorst (4.) hatte für einen Blitzstart gesorgt. Für den Lüneburger SK war es die dritte Niederlage gegen die U 23 von Werder Bremen hintereinander.

Der BSV Schwarz-Weiß Rehden verpasste beim 0:1 (0:0) gegen die zweite Mannschaft von Holstein Kiel einen Punktgewinn nur knapp. Philipp Sander (74.) sorgte mit seinem Treffer dafür, dass BSV-Trainer und Ex-Profi Heiner Backhaus beim Debüt leer ausging.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter