Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Gipfeltreffen |21.10.2019|22:30

Türkgücü München nach Remis vor Herbst-Titel

Den Ball fest im Blick: der Schweinfurter Gianluca Lo Scrudato und Kasim Rabihic von Türkgücü.[Foto: Jan Kuppert]

Dem ambitionierten Aufsteiger Türkgücü München fehlt nur noch ein Punkt, um sich aus eigener Kraft die Herbstmeisterschaft in der Regionalliga Bayern zu sichern. Das Team von Trainer Reiner Maurer kam zum Abschluss des 16. Spieltages am Montagabend im Topspiel beim direkten Verfolger und Aufstiegskonkurrenten 1. FC Schweinfurt 05 zu einem 1:1 (1:0) und verteidigte damit den Vorsprung von drei Zählern und fünf Toren vor dem Tabellenzweiten. Am Samstag (ab 14 Uhr) können sich die Münchner schon mit einem Remis gegen den SV Heimstetten den Halbzeit-Titel sichern.

"Wir haben ein packendes Spiel gesehen. Das Unentschieden ist gerecht. Wir hatten eine sehr gute erste Halbzeit, waren in dieser Phase die klar bessere Mannschaft", sagt Münchens Trainer Maurer. "Mit dem Ausgleich hat Schweinfurt das Spiel gedreht. In der zweiten Hälfte waren die Gastgeber das bessere Team." Sein Kollege Timo Wenzel resümiert: "In der ersten Halbzeit waren wir zu passiv und zu weit weg von den Gegenspielern. Türkgücü zeigte die bessere Laufbereitschaft. Nach der Pause haben die Jungs aber ein sehr gutes Spiel gezeigt. Torhüter Luis Zwick hat uns im Spiel gehalten."

Die Gastgeber aus Schweinfurt, die erstmals nach zwei Niederlagen wieder punkten konnten, mussten vor 2642 Zuschauern im Willy-Sachs-Stadion bereits in der Anfangsphase den ersten herben Rückschlag hinnehmen. Toptorjäger Adam Jabiri (neun Saisontreffer) schied nach nur 15 Minuten verletzungsbedingt aus.

Kirsch legt vor - Kleineheismann kontert

In der ersten Halbzeit hatte Tabellenführer Türkgücü die deutlich besseren Tormöglichkeiten. So scheiterten Angreifer Patrick Hasenhüttl, Sohn von Premier League-Trainer Ralph Hasenhüttl (FC Southampton), sowie Kasim Rabihic, Benedikt Kirsch und Marco Holz jeweils aus aussichtsreichen Positionen. Auf der Gegenseite verfehlte Tim Danhof das Tor der Gäste nur knapp. Insgesamt ging die Führung der Münchner, die Kirsch (42.) kurz vor der Halbzeit im Nachsetzen erzielte, durchaus in Ordnung.

Nach der Pause legte der 1. FC Schweinfurt 05 einen fulminanten Start hin. Nach einer Freistoßflanke von Sascha Korb scheiterte Kapitän Stefan Kleineheismann im ersten Versuch noch an Türkgücü-Torhüter Franco Flückinger, bugsierte die Kugel dann aber aus kurzer Entfernung über die Linie - 1:1 (47.). Der Treffer verfehlte seine Wirkung nicht. Während Türkgücü nur noch selten gefährlich wurde, waren die Schweinfurter am Drücker. Einem zweiten Tor von Kleineheismann blieb wegen eines Handspiels die Anerkennung versagt. So blieb es letzlich beim 1:1. Für Türkgücü München war es der erste Punktverlust nach vier Siegen in Serie.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter