Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Lauerstellung |24.01.2021|17:15

Ulm hält Anschluss - Dämpfer für Offenbach

Ulms Spieler bejubeln das einzige Tor des Spiels: Johannes Reichert trifft per Foulelfmeter.[Foto: imago images/Eibner]

Anzeige

Der SSV Ulm 1846 Fußball bleibt auch nach dem 17. Spieltag in der Regionalliga Südwest in Lauerstellung auf die Spitzenplätze. Die Mannschaft von Trainer Holger Bachthaler setzte sich bei der U 23 des VfB Stuttgart 1:0 (0:0) durch.

Der Treffer zum fünften Ulmer Sieg aus den zurückliegenden sieben Partien ging auf das Konto von Kapitän Johannes Reichert (55., Foulelfmeter). Die Stuttgarter mussten die Schlussphase nach einer Gelb-Roten Karte gegen Antonis Aidonis wegen wiederholten Foulspiels (75.) in Unterzahl bestreiten. Der Rückstand der Ulmer zum Spitzenreiter FSV Frankfurt beträgt weiterhin fünf Zähler.

Einen Rückschlag im Rennen um die vorderen Positionen musste dagegen Kickers Offenbach hinnehmen. Der ehemalige Bundesligist blieb zwar auch im dritten Spiel unter der Regie des neuen Trainers Sreto Ristic unbesiegt (fünf Punkte), kam aber bei Rot-Weiß Koblenz nicht über ein 0:0 hinaus. Bei noch einem Nachholspiel liegt der OFC acht Zähler hinter der Spitze. Die abstiegsbedrohten Koblenzer haben nun noch zwei Punkte Rückstand auf die sichere Zone.

Krob verwandelt und vergibt

Wichtige Zähler im Rennen um den Klassenverbleib fuhr der FC Gießen mit dem 2:1 (0:0) beim Mitkonkurrenten FK Pirmasens ein. Durch die Tore von Tim Korzuschek (49.) und Jonas Arcalean (56.) beträgt das Polster auf die Gefahrenzone vier Punkte. Die Gastgeber, die noch einen Zähler vor der Abstiegszone liegen, kamen zwar durch Dennis Krob (81., Foulelfmeter) heran. Den möglichen Ausgleich ließ Krob dann aber liegen, weil er in der Nachspielzeit mit einem Handelfmeter an Gäste-Torhüter Frederik Löhe scheiterte (90.+3).

Der erst kurz zuvor eingewechselte Marcel Carl (77.) sorgte mit seinem Treffer zum 1:0 (0:0)-Endstand gegen die TSG Balingen für den ersten Sieg des FC 08 Homburg seit fünf Begegnungen. Die Gäste waren zu diesem Zeitpunkt mit zwei Spielern in Unterzahl. Die beiden Balinger Angreifer Simon Klostermann (wiederholtes Foulspiel/34.) und Leander Vochatzer (Foulspiel/72.) hatten jeweils die Gelb-Rote Karte gesehen. Für die TSG endete eine Serie von vier Siegen.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter