Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Mittelrhein|18.04.2019|11:40

Verena Hagedorn zurück beim FVM

[Foto: ]

Verena Hagedorn ab 1. Juli neue Verbandssportlehrerin

Verena Hagedorn kehrt zum Fußball-Verband Mittelrhein zurück. Die 36-jährige Fußball-Lehrerin tritt am 1. Juli die Nachfolge von Theresa Merk als Verbandssportlehrerin an. Hagedorn war bereits von 2007 bis 2016 als FVM-Verbandssportlehrerin tätig und trainiert aktuell die Frauen-Bundesligamannschaft von Bayer 04 Leverkusen.

Hagedorn hatte den abstiegsbedrohten Bundesligisten im April 2017 übernommen, konnte den bitteren Gang in die Zweite Liga aber nicht mehr abwenden. In der Folgesaison gelang ihr mit den Bayer 04-Frauen die sofortige Rückkehr in die Erstklassigkeit. „Ich bin stolz darauf, dass uns im vergangenen Jahr unter diesen Umständen der direkte Wiederaufstieg gelungen ist. Das war nicht leicht für die Mannschaft, aber sie hat es toll gemeistert“, erinnert sich Hagedorn, die sich nach ihrem Ausscheiden bei Bayer 04 wieder schwerpunktmäßig um die Nachwuchsförderung im Mädchenfußball kümmern möchte. Neben der Arbeit mit Talenten wird sie sich ab Sommer dieses Jahres beim FVM auch den Bereichen Fußballentwicklung und Trainerausbildung widmen.

„Theresa Merk wird uns bekanntlich im Sommer in Richtung VfL Wolfsburg verlassen. Ein Schritt, den wir sehr bedauern, aber ebenso nachvollziehen können und ihr dafür von Herzen alles Gute und viel Erfolg wünschen. Umso glücklicher sind wir über das ‚Comeback‘ von Verena Hagedorn und begrüßen sie sehr herzlich wieder in unseren Reihen“, erklärt FVM-Geschäftsführer Dirk Brennecke. „Verena Hagedorn hat als Verbandssportlehrerin schon in ihrer früheren Zeit beim FVM wichtige Impulse für die Talentförderung der Juniorinnen gesetzt und den Mädchen- und Frauenfußball im FVM insgesamt weiterentwickelt. Wir freuen uns sehr darauf, dass sie ihre Kompetenz, verbunden mit ihren Erfahrungen als Co-Trainerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft und als Trainerin von Bayer 04 Leverkusen, künftig wieder bei uns einbringen wird, und auf die erneute Zusammenarbeit.“

„Verena Hagedorn hat in den vergangenen zwei Jahren tolle Arbeit geleistet und wir sind sicher, dass sie die laufende Saison mit unserem Frauen-Team zu einem erfolgreichen Abschluss bringen wird“, betont Bayer 04-Sportdirektor Simon Rolfes. „Dass sich Verena danach wieder der Nachwuchsarbeit widmen möchte, haben wir schweren Herzens akzeptiert. Diesem leidenschaftlichen Wunsch wollten wir uns letztlich nicht verschließen“, so Rolfes.

„Für die Zukunft wünsche ich dem Verein und der Mannschaft alles Gute. Aber Vorrang hat die Gegenwart. In den kommenden Wochen werden wir gemeinsam weiterhin alles dafür geben, die Klasse zu halten“, unterstreicht Verena Hagedorn. Anschließend erfolgt die Trennung, die Linda Schöttler, Leiterin der Geschäftsstelle Frauenfußball bei Bayer 04, bedauert: „Verena Hagedorn hat vom ersten Tag jede noch so große Herausforderung angenommen. Für die Rückkehr an ihre alte Wirkungsstätte wünschen wir ihr schon jetzt viel Erfolg.“

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter