Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Vereinsdialog|14.02.2019|09:06

VfL Engelskirchen–Spielbetrieb im Mittelpunkt

Bild v.l.n.r.: Jürgen Liehn, Hans-Christian Olpen, Peter Stephan, Ilhan Kaya, Dirk Büttner, Dirk Brennecke, Peter Wagner, Hans-Georg Potthoff[Foto: ]

FVM-Vereinsdialog: VfL Engelskirchen – Spielbetrieb im Mittelpunkt

Am Abend des 6. Februar 2019 machte sich die FVM-Delegation um FVM-Vizepräsident Hans-Christian Olpen auf den Weg in den Kreis Berg, um einen Vereinsdialog mit dem VfL Engelskirchen zu führen. Nach der Begrüßung und einer Vorstellungsrunde begann der Vereinsdialog ausnahmsweise nicht mit einem Punkt der Tagesordnung, sondern mit dem Thema Futsal. Auf die Frage von Ilhan Kaya, ob dieses Konzept zukunftsfähig sei, zeigte sich Hans-Christian Olpen sicher: „Der Futsal wird sich weiter durchsetzen. Aktuell werden auf Kreis- und Verbandsebene alle Hallenturniere nach Futsalgereln gespielt, auf lange Sicht wollen  wir natürlich erreichen, dass auch die Vereinsturniere nur noch nach Futsalregeln gespielt werden.“ Dirk Brennecke ergänzte: „Man darf den Futsal nicht als Konkurrenz zum Fußball betrachten. Denn Futsal bringt den Fußball in Sachen Passspiel und Technik enorm weiter, er macht den Fußball als solchen besser. Daher versuchen wir junge Spieler so früh wie möglich an diese Spielart zu gewöhnen.“

Als ein weiteres Thema kam eine Besonderheit der Kreisliga D im Kreis Berg zur Sprache: Denn anders als in den meisten Kreisen stellen hier die Gästemannschaften und nicht der Kreis einen Schiedsrichter für das Spiel. Der VfL Engelskirchen empfindet jedoch die Ausführung dieser Regel als mangelhaft: „In der ganzen Saison hat nur ein einziges Team einen Schiedsrichter mitgebracht, sodass am Ende immer einer aus unserem Vorstand oder unser Platzwart pfeifen musste.“, so der Fußballabteilungsleiter Dirk Büttner. Der an diesem Abend anwesende stellvertretende Kreisvorsitzende Jürgen Liehn kennt dieses Problem und wird daher dieses Thema in die anstehenden Staffeltage mitnehmen. FVM-Geschäftsführer Dirk Brennecke nahm jedoch auch den Verein in die Pflicht: „Sie als Verein können hier auch aktiv auf Ihre Gegner zugehen und denen erklären, dass Ihnen das so nicht passt.“

Weitere Themen des Dialoges waren unter anderem der neugebaute Kunstrasenplatz, die Zulassung einer zweiten Jugendmannschaft bei Spielgemeinschaften und der Gewinn und Erhalt von Mitgliedern.

Zum Abschluss des Abends trug FVM-Vizepräsident Hans-Christian Olpen noch die Bitte an den Verein heran, dass man sich direkt beim Verband melden solle, wenn es Probleme oder Beschwerden geben sollte. „Wir wollen wissen, was los ist und wie wir den Vereinen helfen können.“ Zudem dankte er für einen sehr fruchtbaren Dialog, der wichtige Erkenntnisse für den Verband und den Kreis Berg geliefert habe.

Teilnehmer:

VfL Engelskirchen:

Dirk Büttner (Abteilungsleiter Fußball), Peter Wagner (Jugendleiter Fußball), Ilhan Kaya (Sportlicher Leiter Senioren), Peter Stephan (Geschäftsführer), Hans-Georg Potthoff (Vorsitzender Gesamtverein)

FVM:

Hans-Christian Olpen (Vizepräsident), Dirk Brennecke (Geschäftsführer), Luca Merz (Mitarbeiter Masterplan)

FVM-Kreis Berg:

Jürgen Liehn (stv. Kreisvorsitzender)

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter