Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|25.02.2021|08:15

Videochat mit Streichsbier und Wolf

Freuen sich auf den Austausch mit Amateurtrainer*innen: Streichsbier (l.) und Wolf[Foto: Thomas Böcker/Collage DFB]

Anzeige

Stefan Kuntz und Meikel Schönweitz haben kürzlich den verbalen Doppelpass mit der Basis gespielt. Mehr als zwei Stunden tauschten sich die beiden DFB-Trainer mit Amateurtrainer*innen aus. Schönweitz' Tipps stießen genauso wie die ein oder andere Kuntz-Anekdote auf offene Ohren. "Ich finde, die Konferenz ist eine tolle Möglichkeit für uns als Trainer - vielen Dank dafür", sagte Indre Berendes, Abteilungsleiterin beim Hamburger Verein SC Vier- und Marschlande. Ahmed Aichah, Trainer beim SV Weiterstadt, ergänzte: "Ich möchte danke sagen, dass ihr so etwas macht. Diese Videokonferenzen sind eine super Sache."

Nun möchten die nächsten Experten die Zuspiele ihrer Kolleg*innen aus dem Amateur- und Jugendbereich verwerten: Guido Streichsbier, Trainer der deutschen U 20-Nationalmannschaft, und Hannes Wolf , Coach der U 18 beim DFB, stellen sich heute (ab 17 Uhr) den Fragen von Amateur- und Jugendtrainer*innen. 

So funktioniert die Anmeldung

Beim reinen Frage-Antwort-Spiel soll es aber nicht bleiben. Wer konkrete Szenen im Kopf hat, über die mit den Experten gesprochen werden soll, kann das gerne tun. "Wir freuen uns auf die Kolleg*innen und ihre Ideen, Fragen und Themen", sagt Hannes Wolf, der im Herbst 2020 die U 18 als Trainer übernommen hat. "Wie wertvoll dieser Austausch für beide Seiten ist, hat nicht zuletzt die Sprechstunde mit Meikel und Stefan gezeigt."

Und Guido Streichsbier meint: "Schon im vergangenen Jahr habe ich gerne bei diesem Format mitgemacht. Es hat sich gezeigt, dass alle Beteiligten profitieren. Es gibt nur einen Fußball, das unterstreichen die gemeinsamen Videokonferenzen."

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter