Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Viel Erfahrung |01.10.2018|19:00

Viktoria Berlin holt Jürgen Gjasula

Zuletzt für die SpVgg Greuther Fürth am Ball: Jürgen Gjasula.[Foto: 2017 Getty Images]

Der FC Viktoria Berlin aus der Regionalliga Nordost kann in der Partie am Dienstag (ab 18 Uhr) gegen den SV Babelsberg 03 auf höherklassige Erfahrung zurückgreifen. Jürgen Gjasula gehört ab sofort zum Aufgebot von Viktoria-Trainer Jörg Goslar. Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler war zuletzt für den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth am Ball und kann auf 191 Partien in der 2. Bundesliga (für den FSV Frankfurt, MSV Duisburg, VfR Aalen und SpVgg Greuther Fürth), sieben Bundesligaspiele (für den 1. FC Kaiserslautern) sowie zwei Einsätze für die albanische Nationalmannschaft zurückblicken.

„Nach sehr guten und interessanten Gesprächen mit den Verantwortlichen der Viktoria freue ich mich nun, Teil dieses spannenden Projektes zu sein“, so Gjasula. „Ich werde meine Erfahrung aus 15 Jahren Profifußball bestmöglich einbringen und meinen Beitrag leisten, die ambitionierten Ziele des Vereins zu erreichen.“

Zunächst soll für die siebtplatzierte Viktoria gegen Babelsberg die Serie von drei Spielen (ein Zähler) ohne Sieg enden. „Das Team brennt darauf, zu alter Stärke zurückzukehren“, so Viktoria-Trainer Goslar. „Die Mannschaft will sich selbst und den Zuschauern zeigen, dass sie besser ist, als sie es in den letzten Wochen gezeigt hat. Ich bin auch davon überzeugt, dass die Mannschaft mehr kann.“

Anzeige