Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Kuriose Absage|15.02.2020|12:30

Vogelheim wittert Manipulation des Mailkontos

Wie kam es zur Pokalabsage gegen Altenessen? - Vogelheim und die örtliche Polizei ermittelt.[Foto: Vogelheimer SV/privat/Collage FUSSBALL.DE]

Die Polizei ermittelt in Vogelheim. Das ist an sich kein ungewöhnlicher Vorgang, ist der Stadtteil im Essener Norden doch nicht wirklich frei von Kriminalität. Dass nun der örtliche Fußballverein in den Fokus von Untersuchungen geraten ist, überrascht schon eher. Die Ordnungshüter auf den Plan gerufen hat der Vogelheimer SV allerdings selber.

Eigentlich war alles bereit am vorigen Samstag am Lichtenhorst, alles bereit für ein schönes Fußballspiel. Um 15 Uhr sollten sich auf dem Kunstrasen die Alten Herren des Gastgebers mit den "Oldies" des BV Altenessen im Ü 32-Kreispokal messen. Doch statt gepflegt zu kicken, trafen sich die Vogelheimer auf ihrer Platzanlage, um einen ganz kuriosen Fall aufzuklären. Die Partie war nämlich vorher abgesagt worden – es wusste nur niemand genau, von wem!

"Am Freitagabend wurde über das elektronische Postfach des Vogelheimer Sportvereins (VSV) eine E-Mail an den Staffelleiter der Stadtpokalrunde 'Alte Herren' versendet. Diese enthielt eine Spielabsage des Vogelheimer Sportverein e.V. für das Pokalviertelfinale gegen den BV Altenessen (BVA) 2, das am nächsten Tag stattfinden sollte. Am Samstagmorgen wurde die Paarung dann offiziell durch den Staffelleiter abgesetzt und für den BVA 2 als gewonnen gewertet. Erst durch diese offizielle Mitteilung erlangte der VSV Kenntnis von dieser Absage. Ein unmittelbarer Anruf der Geschäftsführung beim Staffelleiter bestätigte den Eingang einer E-Mail und die Absage des Fußballspiels", schrieben die Vogelheimer auf ihrer Facebook-Seite .

Partie 2:0 für BVA gewertet

"Wir haben den Fall bei der Polizei angezeigt und eine eidesstattliche Erklärung abgegeben, das die besagte E-Mail nicht von uns gesendet wurde"

"Wir haben erst einmal gerätselt, wie das passieren konnte", berichtet der VSV-Vorsitzende Frank Brettschneider. Laut seiner Aussage hätten nur er und Geschäftsführer Markus Brinkmeier Zugriff auf das Mail-Konto des Vereins beziehungsweise die Berechtigung, von dort Nachrichten zu versenden. Beide seien es aber nicht gewesen, daher würden sie eine Manipulation des elektronischen Postfachs vermuten. "Daher haben wir den Fall bei der Polizei angezeigt und eine eidesstattliche Erklärung abgegeben, dass die besagte E-Mail weder von mir noch von Markus Brinkmeier verfasst beziehungsweise gesendet wurde", sagt Frank Brettschneider FUSSBALL.DE .

Auf Facebook schreibt der Verein außerdem: "Für den VSV bestand zu keiner Zeit ein Grund, dieses Spiel abzusagen. Seit Monaten fieberte der Verein und sein Umfeld dem Spiel entgegen. Die Vorbereitungen waren abgeschlossen – alles stand und jeder freute sich auf ein spannendes Pokalspiel. Es ist jedoch sicherlich im Interesse aller Sportler und beider betroffenen Vereine, wenn das Spiel neu angesetzt würde, um solch krimineller Energie nicht noch zum Erfolg zu verhelfen und damit den Stadtpokal-Wettbewerb zu manipulieren."

Ob und gegebenenfalls wann die Partie nun tatsächlich auf dem Platz ausgetragen wird, wird derzeit geklärt. Offiziell wurde das Spiel vom zuständigen Fußballverband Niederrhein zunächst mit 2:0 für die Ü 32 des BV Altenessen gewertet. Allerdings hätten die Altenessener laut Frank Brettschneider schon signalisiert, dass sie einer Neuansetzung zustimmen würden. "Wir hatten uns ganz normal zum Spiel getroffen", wird BVA-Coach Frank Sassong vom "GABFAF" zitiert. Und weiter: "Es wusste keiner, ob die Mail echt ist. Wenn es wirklich ein Hacker gewesen sein soll, sind wir für alles offen und würden das Spiel gerne auch austragen."

"Davon weiß ich nichts", bemerkt hingegen Andreas Macagnino. Er ist in Essen für den Spielbetrieb unter anderem der "Oldies" und damit auch für die betreffende Partie zwischen dem VSV und dem BVA zuständig. Unabhängig von den polizeilichen Ermittlungen, ob sich jemand unberechtigt Zugang zum Vogelheimer Mailkonto verschafft habe, folgt der Staffelleiter zunächst allein dem formellen Vorgang: eine Spielabsage über das offizielle Portal  DFB.net und die dementsprechende Wertung – der BVA wäre somit im Halbfinale.

Lieber auf dem Platz entscheiden

"Die gesamte Geschichte ist für uns leider unerfreulich", sagt Henrik Lerch, Sprecher des Fußballverbandes Niederrhein. "Ein Viertelfinale im Altherren-Stadtpokal sollte auf dem Platz ausgetragen und entschieden werden – und nicht durch eine dubiose Mail. Wir hoffen, dass sich das alles aufklärt."

Bis zu den Halbfinalspielen im Essener Ü 32-Pokal ist noch Zeit; diese sind für den 14. März terminiert. Der Sieger der am Samstag ausgefallenen Partie trifft dann auf die SG Kupferdreh-Byfang . Ob es der Vogelheimer SV oder der BV Altenessen 2 sein wird, entscheidet sich möglicherweise nicht auf dem Feld.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter