Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

FUSSBALL.DE-Themenwoche Schiedsrichter|09.10.2014|12:00

Was unsere Themenwoche Schiedsrichter bietet

Bei der Seitenwahl vor dem Spiel steht der Schiedsrichter im Mittelpunkt - ebenso bei der FUSSBALL.DE-Themenwoche. [Foto: Imago]

Regelmäßig nehmen wir bei FUSSBALL.DE ein spezielles Thema ganz besonders unter die Lupe: In den vergangenen Wochen und Monaten hatten wir den redaktionellen Fokus beispielsweise auf die erste Hauptrunde im DFB-Pokal gelegt, in der sich einige Amateurklubs (erfolglos) versuchten, wir haben das Thema Ernährung beleuchtet oder auch das umfassende Amt des Trainers - und bis zum 12. Oktober widmen wir uns: einer redaktionellen Themenwoche Schiedsrichter.

Ohne sie geht auch im Amateurfußball (fast) nichts - doch wie werde ich überhaupt Schiedsrichter? Und welche Regeln gibt es und was hat sich in diesem Sommer geändert? Wie werde ich fit - und bleibe es dann auch? Wie überhaupt werden Schiedsrichter beurteilt und was für Tricks gibt es für Assistenten, von der Seitenlinie aus Abseits möglichst immer korrekt zu erkennen?

Das alles und noch viel mehr wollen wir Euch auf FUSSBALL.DE im eigenen Service-Bereich für Schiedsrichter an die Hand geben. Wir haben dazu nämlich reichlich Infos auf unserem großen Portal.

Wir lassen zudem Caroline Schiller vom FSV Motor Marienberg in Sachsen und Thomas Diederich (SV Viktoria Waldlaubersheim) aus dem Südwestdeutschen Fußballverband zu Wort kommen, die für uns seit Saisonbeginn regelmäßig im Schiedsrichter-Blog schreiben. Auch Jungschiedsrichter Lukas Bubeck (SV Westheim, Württemberg) gehört zum Blogger-Team. Schiller und Diederich werden diesmal ihre Meinung zu den brisanten Themen Abseits und Freistoßspray äußern.

Darüber hinaus: Schiedsrichter stehen, so sieht es das Fußballspiel vor, meist im Mittelpunkt - und unsere lesenswerten Porträts über den Bayern Stefan Weinzierl, die niedersächsische Familie Günther sowie Helmut Hübner aus Mecklenburg-Vorpommern zeigen, welche beeindruckenden Geschichten das Schiedsrichterwesen in ganz Deutschland hervorbringen kann. Auf die 90 Minuten zwischen An- und Abpfiff kommt es dabei gar nicht so sehr an.

Mehr über Schiedsrichter, Schiedsrichter-Assistenten und alles, was dazu gehört, gibt es hier - in der Themenwoche Schiedsrichter auf FUSSBALL.DE .

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter