Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Vorgelegt |21.04.2019|20:15

Wriedt-Doppelpack leitet Bayern-Sieg ein

Doppelter Torschütze beim Sieg der Münchner U 23 in Memmingen: Kwasi Okyere Wriedt (2. von links).[Foto: imago images / foto2press]

Die U 23 des FC Bayern München hat sich im Meisterschaftsrennen der Regionalliga Bayern vorerst drei Punkte von Verfolger VfB Eichstätt abgesetzt. Die Münchner setzten sich in einer Partie vom 30. Spieltag 3:0 (2:0) beim FC Memmingen durch. Der VfB Eichstätt hat allerdings eine Partie weniger als der Tabellenführer absolviert.

Vor 2940 Zuschauern - Ligabestwert für den FC Memmingen - leitete Bayerns Top-Torjäger Kwasi Okyere Wriedt mit einem Doppelpack innerhalb von nur wenigen Sekunden den Sieg für die Münchner ein. Der 24-Jährige steht nun vier Spieltage vor Saisonende bei 22 Treffern und hat damit seine Bilanz aus der vergangenen Spielzeit (21 Tore) übertroffen. Maxime Awoudja (50.) stellte im zweiten Durchgang den Endstand her. Der FC Memmingen ging im vierten Spiel in Folge leer aus.

Buchbach: Petrovic sichert Dreier

Dem TSV Buchbach sind mit dem 1:0 (1:0) gegen den direkten Konkurrenten FC Pipinsried wichtige Punkte im Rennen um den Klassenverbleib gelungen. Aleksandro Petrovic (30.) traf zum ersten Sieg nach zuvor vier Niederlagen hintereinander. Stefan Denk (48.) verpasste es, mit einem verschossenen Foulelfmeter nachzulegen. Pipinsried-Torhüter Thomas Reichlmayr konnte parieren. Bei acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz und noch vier ausstehenden Partien stehen die Chancen des TSV Buchbach auf eine weitere Saison in der Regionalliga Bayern gut. Tabellenschlusslicht FC Pipinsried liegt sieben Punkte hinter der sicheren Zone zurück.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter