Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|02.12.2019|21:45

"Yashin Trophy": Ter Stegen wird Zweiter

24-maliger deutscher Nationalspieler: Marc-André ter Stegen[Foto: Getty Images]

Nationaltorwart Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona hat bei der Preisverleihung "Ballon d'Or" der französischen Fußball-Fachzeitschrift France Football den zweiten Platz bei der Vergabe der "Yashin Trophy" für den besten Torhüter der Welt belegt. Liverpools brasilianischer Schlussmann Alisson Becker (27) gewann den seit diesem Jahr erstmals vergebenen Preis, Dritter wurde Manchester Citys ebenfalls brasilianische Nummer eins Ederson (26).

Der 27-Jährige ter Stegen landete bei der Hauptwahl zum "Goldenen Ball" auf dem 24. Rang und war damit bester Deutscher. Als Achter wurde Bayern Münchens Topstürmer Robert Lewandowski (31) bester Bundesliga-Spieler. Zum bereits sechsten Mal ging der Ballon d'Or an den argentinischen Superstar Lionel Messi. Der 32 Jahre alte Teamkollege von ter Stegen bei Barca setzte sich bei der von Fachjournalisten aus aller Welt durchgeführten Wahl vor Champions-League-Sieger Virgil van Dijk (28/Niederlande) vom FC Liverpool und dem portugiesischen Europameister Cristiano Ronaldo (34/Juventus Turin) durch.

Bester Jungspieler: Havertz unter den Nominierten

Die "Kopa Trophy" für den besten Spieler unter 21 Jahren erhielt in diesem Jahr der Niederländer Matthijs de Ligt (20) von Juventus Turin. Bayer Leverkusens Nationalspieler Kai Havertz (20) gehörte zu den Nominierten. Zweiter wurde Borussia Dortmunds englischer Jungstar Jadon Sancho (20) vor dem Portugiesen Joao Felix (20) von Atletico Madrid.

Derweil räumte die US-amerikanische Weltfußballerin und Weltmeisterin Megan Rapinoe (34) den Ballon d'Or bei den Frauen ab. Rapinoe gewann vor Lucy Bronze (28/England) und ihrer Landsfrau Alex Morgan (30). Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan (27) von Olympique Lyon gehörte zu den Nominierten.

Bislang letzter von insgesamt fünf deutschen Preisträgern des Ballon d'Or war 1996 Matthias Sammer .

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter