fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

In der englischen Liga klingeln die Kassen

15.08.2013, 13:36 Uhr | FUSSBALL.DE

Die Premier League darf sich über hohe TV-Einnahmen freuen. (Quelle: imago/Paul Marriott)

Die Premier League darf sich über hohe TV-Einnahmen freuen. (Quelle: imago/Paul Marriott)

Am Wochenende rollt in der Premier League wieder der Ball. In sportlicher Hinsicht mag die Bundesliga zur englischen Eliteklasse aufgeschlossen, sie vielleicht sogar überholt haben. Was die Finanzen angeht, ist die Premier League jedoch weit voraus. In der neuen Saison kassiert die Liga allein an Übertragungsrechten rund 1,2 Milliarden Euro pro Jahr, eine neue Rekordsumme.

Die Bundesliga muss sich mit 628 Millionen Euro pro Saison zufrieden geben, also rund der Hälfte. Die Rechte teilen sich in Deutschland Sky, die ARD, Sport1 und "Bild.de".

British Telekom als neuer Rechteinhaber

Platzhirsch BSkyB bleibt auch in der neuen Saison der wichtigste Partner der Premier League. Der Bezahlsender sicherte sich die Rechte an 116 Liveübertragungen, was nach britischem Recht das Maximum darstellt.

Neu ist, dass die British Telecom (BT) ebenfalls Spiele übertragen wird. Kunden des Telekommunikations-Unternehmens kommen in den Genuss von 38 kostenlosen Live-Partien, also eine pro Spieltag. Die Spiele werden über das Internet zu sehen sein. Dafür berappt die BT stolze 280 Millionen Euro pro Jahr. Experten äußerten starke Zweifel, ob diese Summe refinanzierbar ist.

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Premier League: In der englischen Liga klingeln die Kassen" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Premier League: In der englischen Liga klingeln die Kassen" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Halbfinale, 15.04. - 16.04.
Anzeige

Aktuelle News

Sensationswoche
Dortmund mit Kampf und klaren Worten ins Finale

Gündogans neuer Vertrag und ein lebendiger Traum.

mehr
FCK-Trainer Runjaic
"Nicht nur nach München, um Trikots zu tauschen"

Die Lauterer versuchen Zuversicht auszustrahlen.

mehr
Wechselverbot
Machtwort von Sammer: Mandzukic bleibt

"Es braucht keiner anzuklopfen", sagt Sammer.

mehr



Anzeige