fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

"Borussia Dortmund wischt mit Ajax den Fußboden"

22.11.2012, 13:51 Uhr | dpa, FUSSBALL.DE

Marco Reus und Mario Götze: "Borussia Dortmund ist endlich erwachsen." (Quelle: imago)

Marco Reus und Mario Götze: "Borussia Dortmund ist endlich erwachsen." (Quelle: imago)

Es wurde ein schwarz-gelber Abend in der Amsterdamer Arena: Der deutsche Double-Sieger Borussia Dortmund zerlegte in der Champions League den niederländischen Meister vor eigenem Publikum nach allen Regeln der Kunst mit 4:1. Ob Supertalent Mario Götze oder Top-Stürmer Robert Lewandowski, der gleich zwei Mal einnetzte - gegen diese Offensive der Borussen konnte Ajax nur staunend danebenstehen.

Auch die Presse, ob deutsch oder international, überschlägt sich mit Lobeshymnen auf die Leistungen der Truppe von Trainer Jürgen Klopp in der Gruppe der Meister. Selbst die den deutschen Mannschaften sonst nicht wohlgesonnenen englischen Blätter sind begeistert.


Hier sind die besten Pressestimmen zum Spiel Ajax Amsterdam - Borussia Dortmund:

International

De Telegraph (Niederlande)

"Ajax kriegt Kloppe: Ajax zeigte sich zu ängstlich und zu schlampig, um wirklich gefährlich zu werden. Der Traum vom Weiterkommen in der Champions League ist für Trainer Frank de Boer und seine Mannschaft beendet."

Voetbal International (Niederlande)

"Götze führt chancenloses Ajax zur Schlachtbank: Der Amsterdamer Team ging nach 45 Minuten in die Kabine, mit in dem Wissen, dass Borussia Dortmunds Effektivität den Traum vom Überwintern in der Champions League pulverisiert hatte. Mario Götze entpuppte sich mit seiner Beteiligung an den ersten drei Toren dabei als der Henker von Ajax"

De Volkskrant (Niederlande)

"In all seiner Naivität glaubte Ajax am Mittwoch eine reelle Chance gegen Borussia Dortmund zu haben. Aber das einzige, gut hörbare Geräusch in der Amsterdam Arena war die flache deutsche Hand auf dem blassen niederländischen Hintern. Die vier tollen Tore hinterließen rote Striemen und erinnerten an die frühere Abstrafung durch Real Madrid."

The Sun (England)

"Borussia Dortmund wischte mit Ajax den Fußboden und qualifizierte sich ein Spiel vor Schluss für die Runde der letzten 16."

The Guardian (England)

"Mario Götze brilliert bei Dortmunds einfachem Sieg gegen Ajax: Jedes Mal, wenn sie nach vorne kamen, waren die Deutschen torgefährlich. Sie überrannten den ineffektiven viermaligen Champion schon mit einer 3:0-Halbzeitführung."

El Pais (Spanien)

"Der Erfolgszug von Borussia Dortmund beweist, dass man nicht unbedingt Millionensummen ausgeben muss, um eine gute Elf aufzubauen. Die Deutschen stellen andere Klubs wie den FC Chelsea, Zenit St. Petersburg, Manchester City oder Paris St. Germain in den Schatten, die mit dicken Scheckheften sich teure Spieler zusammengekauft hatten."

Marca (Spanien)

"Borussia Dortmund vergnügt sich auf Kosten von Ajax. Der deutsche Meister zeigte, dass er in dieser Saison in der Champions League ein Wörtchen mitreden möchte. Der BVB nahm Ajax auseinander, obwohl die Dortmunder nur mit halber Kraft spielten."


Deutschland

Die Welt

"Borussia Dortmund ist endlich erwachsen: Der Deutsche Meister muss sich auch international vor niemandem mehr fürchten. Die Zeit des Lehrgeldzahlens ist definitiv vorbei, wie Borussia Dortmund gegen Ajax Amsterdam eindrucksvoll bewies."

Süddeutsche Zeitung

"Gnadenlos effektiv in der Hammergruppe: Niemand im Borussen-Lager erklärte die erfolgreiche Vorrunde zu einem Wunder oder einem Werk von Zauberei. Vielmehr haben die Dortmunder im Vergleich zur Vorsaison tatsächlich an Effektivität gewonnen."

Ruhr Nachrichten

"Der BVB königlich in Amsterdam: Die Stadionregie mühte sich, mit Guter-Laune-Musik die Demütigung auf dem Feld zu überspielen, Amsterdams Fans ergaben sich in ihr Schicksal und schunkelten kräftig mit."

BILD

"Die gelben Riesen putzen Ajax! Saubere Leistung, Dortmund! Unser Meister wird in der Hammer-Gruppe D Erster vor Real Madrid. Wahnsinn!"

Spiegel Online

"Ajax' Alptraum: Er war an allen BVB-Treffern beteiligt, spielte seine Gegner schwindelig: Mario Götze hat Borussia Dortmund mit einer überragenden Leistung in die K.-o.-Phase der Champions League geführt. Die Spieler von Ajax Amsterdam dürften noch lange an den 20-Jährigen denken - in ihren Alpträumen."

Quelle: dpa, FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Pressestimmen Ajax - BVB: "Götze führt Ajax zur Schlachtbank"" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Pressestimmen Ajax - BVB: "Götze führt Ajax zur Schlachtbank"" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Halbfinale, 22.04. - 23.04.
Anzeige



Anzeige