fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Real zeigt Interesse an Bochumer Talent

31.10.2012, 13:37 Uhr | FUSSBALL.DE, sid, dpa

Im Visier von Real Madrid: Leon Goretzka vom VfL Bochum. (Quelle: imago)

Im Visier von Real Madrid: Leon Goretzka vom VfL Bochum. (Quelle: imago)

Welch Ehre für Leon Goretzka. Das 17 Jahre alte Ausnahmetalent des VfL Bochum steht offenbar auf der Wunschliste von Real Madrid und Star-Trainer Jose Mourinho. Der Mittelfeldspieler ist nach Angaben der Zeitung "AS" und des spanischen Fernsehens für die 2. Mannschaft der Königlichen, Real Madrid Castilla, vorgesehen.

Der U17-Nationalspieler war in diesem Jahr mit der Fritz-Walter-Medaille des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Gold ausgezeichnet worden. Goretzka wurde von Real-Scouts bereits mehrfach beobachtet.

Mit seiner körperlichen Robustheit entspricht Goretzka augenscheinlich dem Idealbild von Mourinho. Viele vergleichen den 1,89 m großen Bochumer mit Ex-Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack. Als Ablösesumme sind eine Million Euro für den Mittelfeldakteur, der am Dienstag auch beim 3:1-Pokalsieg der Westfalen beim TSV Havelse 90 Minuten mitwirkte, im Gespräch.

 (Quelle: T-Online.de)


Zeitung: FC Bayern hat Argentinier im Visier

German Pezzella - so heißt das neueste Transfergerücht um den FC Bayern München. Laut "Gazzetta dello Sport" soll der deutsche Rekordmeister Interesse an dem argentinischen Innenverteidiger von River Plate Buenes Aires haben. "Wir sehen seine Zukunft in Europa und haben bereits wegen eines möglichen Transfers beim Klub angefragt. Bei entsprechendem Angebot wäre River Plate einem Verkauf nicht abgeneigt", wird Pezzellas Berater Oliver Wendt zitiert.

Aktuell liege die Ablösesumme für den 21-Jährigen bei rund zehn Millionen Euro. Neben den Bayern sollen auch der SSC Neapel, der AC Florenz und Inter Mailand Interesse an Pezzella bekundet haben.

Metzelder hat es schon wieder erwischt

Christoph Metzelder bleibt das Verletzungspech treu. Der Abwehrmann wird dem FC Schalke 04 in den kommenden Wochen fehlen, nachdem sich der frühere Nationalspieler beim 3:0 (1:0)-Sieg im DFB-Pokal gegen Zweitliga-Aufsteiger SV Sandhausen einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen hat.

Der Verteidiger hatte in diesem Jahr bereits mehrfach mit Leistenproblemen zu kämpfen. Zudem war der 31-Jährige am Fuß verletzt und zog sich 2012 bereits zwei Muskelfaserrisse zu. Die Partie in Sandhausen war das erste Saisonspiel für Metzelder im Team des Bundesligisten - und er verletzte sich dabei prompt wieder.

Wie Metzelder musste auch Marco Höger die Partie bereits nach 45 Minuten beenden. Höger klagte über Schmerzen im linken Sprunggelenk, sein Einsatz im Bundesligaspiel am Samstag bei 1899 Hoffenheim ist fraglich.

Noch ein Ausfall bei der Eintracht

Eintracht Braunschweig muss in den kommenden Wochen auf Rechtsverteidiger Marcel Correia verzichten. Der 23-Jährige zog sich beim DFB-Pokal-Aus der Niedersachsen gegen den SC Freiburg (0:2) einen Innenbandanriss im Knie zu. Dies gab der Zweitliga-Spitzenreiter bekannt. Binnen kürzester Zeit muss die Eintracht den zweiten langfristigen Ausfall eines Leistungsträgers hinnehmen. Zuvor wurde bereits Mittelfeldspieler Kevin Kratz am Syndesmoseband operiert und fällt ebenfalls bis auf weiteres aus.

Barcelona ohne Messi und ohne Mühe

Der FC Barcelona darf im spanischen Königspokal mit dem Einzug ins Achtelfinale planen. Auch ohne den geschonten Weltfußballer Lionel Messi gewannen die Katalanen das Hinspiel in der ersten Hauptrunde mit 3:0 (1:0) beim Drittligisten Deportivo Alavés. David Villa (39.) erzielte die 1:0-Führung, Andrés Iniesta (50.) erhöhte mit einem feinen Schlenzer aus 18 Metern. Cesc Fábregas (86.) sorgte für den Endstand. Das Rückspiel findet am 28. November statt.


Kicker-Ticker vom Vortag: Stuttgarter Rekord-Mann vor Abschied

Quelle: FUSSBALL.DE, sid, dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Real Madrid zeigt Interesse am Bochumer Goretzka" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Real Madrid zeigt Interesse am Bochumer Goretzka" gefallen hat.

 



Anzeige