fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Erst Vater - dann Dreierpack

21.04.2013, 19:48 Uhr | sid

Salzburgs Soriano: Vom Krankenhaus über die Reservebank zum Dreierpack. (Quelle: imago\GEPA)

Salzburgs Soriano: Vom Krankenhaus über die Reservebank zum Dreierpack. (Quelle: GEPA/imago)

Der spanische Profi Jonathan Soriano vom österreichischen Meister RB Salzburg hat einen perfekten Tag erlebt. Der 27-Jährige weilte zu Beginn des Spiels gegen den Wolfsberger AC (6:2) noch im Krankenhaus, wo er der Geburt seines dritten Kindes, Tochter Abril, beiwohnte. Kurz vor Ende der ersten Hälfte nahm er auf der Bank Platz, zur zweiten Halbzeit wechselte ihn Trainer Roger Schmidt beim Stand von 2:2 ein - und Soriano traf noch drei Mal.

"Das war ein unglaublicher Tag für mich", sagte Soriano nach seinem ersten Dreierpack für Salzburg dem ORF. "Ich hatte eigentlich nur erwartet, Vater zu werden. Dass ich dann auch noch drei Tore mache - das werde ich nie vergessen. Jetzt will ich nur noch unter die Dusche und ins Krankenhaus, meine Tochter sehen." Für Soriano waren es im 29. Spiel die Saisontore Nummer 23 bis 25 (50./76./87.).

Quelle: sid

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Red Bull Salzburg: Erst Vater - dann Dreierpack" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Red Bull Salzburg: Erst Vater - dann Dreierpack" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Aktuelle News

Wieder Lauftraining
BVB-Star Marco Reus macht Fortschritte

Nach der verpassten WM arbeitet Reus am Comeback.

mehr
SCP-Coach Breitenreiter
"Sind der größte Außenseiter aller Zeiten"

Paderborns Coach André Breitenreiter im Interview.

mehr
Kein Mitleid für Bayern
Tönnies: FCB hat "keinen Grund zum Jammern"

Der Schalke-Boss sieht den Rekordmeister als Favorit.

mehr
 (Quelle: abc)