fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Seit 20 Jahren freundschaftlich verbunden

12.11.2012, 11:40 Uhr | fv-rheinland.de

Im Finale der WM 1954 Gegner, heute freundschaftlich verbunden: Horst Eckel (links) und Jenö Buzánszky. (Quelle: fvr)

Im Finale der WM 1954 Gegner, heute freundschaftlich verbunden: Horst Eckel (links) und Jenö Buzánszky. (Quelle: fvr)

Der FVR bot seinen ungarischen Gästen anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Partnerschaft mit Ungarn ein pralles Jubiläumsprogramm.

Jubiläum einer tollen und intensiven Partnerschaft: Seit nunmehr 20 Jahren sind die Fußballverbände Rheinland und jener des ungarischen Komitats Komárom-Esztergom freundschaftlich verbunden. In all den Jahren fanden viele gegenseitige Besuche statt - und so natürlich auch zum 20-jährigen Bestehen der Partnerschaft.

Volles Programm

Der Fußballverband Rheinland begrüßte am Freitag eine zwölfköpfige Delegation aus Ungarn, die noch bis zum Sonntag (11.11.) zu Gast sein wird. Einem Empfang beim Deutschen Fußball-Bund in Frankfurt sowie bei LOTTO Rheinland-Pfalz in Koblenz folgte ein Besuch des Bundesliga-Spiels zwischen dem FSV Mainz 05 und dem 1. FC Nürnberg, bevor am Samstag nach einem gemeinsamen Brunch in der Sportschule Oberwerth ein Besuch der Festung Ehrenbreitstein auf dem Programm stand - gefolgt von der Jubiläumsveranstaltung am Abend im Hotel Peifers in Brodenbach.

FUSSBALL.DE Shop Fanartikel 1. FC Köln

Mehr zum Thema gibt es beim Fußballverband Rheinland auffv-rheinland.de

FVR

Quelle: fv-rheinland.de

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Seit 20 Jahren freundschaftlich verbunden" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Seit 20 Jahren freundschaftlich verbunden" gefallen hat.

 
Anzeige

Aktuelle News

WM-Favoriten im Check
Ist Spaniens Ära vorbei? Und was kann Belgien?

Wer sonst noch zu den Titelanwärtern gehört.

mehr
Neuer Trainerjob
Marco van Basten tritt Advocaat-Nachfolge an

Ex-Topstürmer wird neuer Coach bei AZ Alkmaar.

mehr
FCB im Finale, aber…
Sammer poltert: "Wir brennen nicht"

Der Zauber ist verschwunden.

mehr
Anzeige
Anzeige



Anzeige