Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Nutzungsbedingungen
Fussball.de
Nutzungsbedingungen FUSSBALL.DE einschließlich Community
1. Allgemeines, Geltungsbereich
1.1 Gegenstand dieser Bedingungen ist die Nutzung der Informationen, Dienste und Daten, welche die DFB-Wirtschaftsdienste GmbH Consulting & Sales Services, Otto-Fleck-Schneise 6,60528 Frankfurt/Main (im Folgenden „DFB-WD“ genannt), (Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 218 24) unter der Domäne FUSSBALL.DE und damit verbundenen mobilen Angeboten (im Folgenden „FUSSBALL.DE“ genannt) im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten zur Verfügung stellt.

Für den Kauf von Waren und Dienstleistungen auf FUSSBALL.DE gelten ausschließlich die gesonderten AGB des jeweiligen Anbieters.

2. Leistungsumfang

2.1 Die DFB-WD stellt unter FUSSBALL.DE Informationen, Dienste und Daten rund um das Thema Fußball kostenlos bereit. Ein wesentlicher Teil des Service-Angebots beruht auf den Spielansetzungs-, Ergebnis- und Spielberichtsdaten, die aus der urheberrechtlich geschützten Datenbank DFBnet, die von der DFB Medien GmbH & Co. KG betrieben wird, gewonnen werden. FUSSBALL.DE ist das mit Unterstützung des DFB e.V. und seiner Verbände betriebene zentrale Fußballportal für den Bereich des Amateurfußballs.

2.2 Neben dem reinen Informationsangebot besteht unter www.fussball.de das Angebot zur Teilnahme an der FUSSBALL.DE-Community. Die FUSSBALL.DE-Community dient dem Aufbau von Kontakten und sozialen Netzwerken im Themenbereich Fußball. Hierzu erstellt der Nutzer sein Profil. Der Nutzer kann sein Profil jederzeit ändern. Das Profil ermöglicht die Vernetzung und Kontaktaufnahme mit anderen Nutzern der FUSSBALL.DE-Community. Der Nutzer kann Kommentare einstellen, Nachrichten versenden, verschiedene Medien (z.B. Fotos, Videos) verwalten und auch mit anderen Nutzern teilen. Ebenso besteht die Möglichkeit Fotos und Videos hochzuladen oder in ein Forum einzustellen. Neben dem einfachen Fan-Profil gibt es die Möglichkeit, sich als Aktiver der Fußballorganisation, z.B. als Spieler zu registrieren. Dieses erweiterte Profil erlaubt nach entsprechender Identifizierung die automatische Veröffentlichung zusätzlicher personenbezogener Daten im Profil des Benutzers aus der DFBnet Datenbank wie z.B. die persönliche Vereinshistorie oder Spielereinsatzstatistiken. Die erweiterten Veröffentlichungen aus der DFBnet-Datenbank setzen die Einwilligung des Benutzers voraus.

2.3 Im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten bietet die DFB-WD die Einbindung von Tabellen und Ergebnissen einzelner Staffeln aus dem Spielbetrieb des DFB e.V. auf externe Internetseiten an und eröffnet somit die Möglichkeit diese in einen privaten Webauftritt zu integrieren (Widgets). Vertragspartner sind die DFB-WD und der Nutzer. Als Nutzer werden nur Verbraucher und Vereine des DFB e.V. akzeptiert. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Die bereitgestellten Inhalte dürfen nur zu dem beschriebenen Zweck genutzt werden. Eine darüber hinausgehende Nutzung der zur Verfügung gestellten Inhalte, insbesondere eine weitergehende Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige gewerbliche Nutzung sowie eine Bearbeitung der Inhalte oder Teile derselben ist nicht gestattet. Eine Bearbeitung der zur Verfügung gestellten Quellcodes außerhalb der, in der Dokumentation beschriebenen Stellen und Methoden, ist nicht erlaubt. Die DFB-WD ist berechtigt, bei schwerwiegenden Verstößen gegen die oder dem Nutzer obliegenden Pflichten sowie bei begründeten erheblichen Verdachtsmomenten für eine Pflichtverletzung den Nutzer von der Nutzung des Dienstes auszuschließen. Dies gilt auch für den Abruf von Inhalten im Kontext einer einzelnen Domain in ungewöhnlich hohem Umfang.

2.4 Die DFB-WD wird sich bemühen, die auf FUSSBALL.DE bereitgestellten Informationen, Dienste und Daten möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können jedoch Beeinträchtigungen der Dienste nicht ausgeschlossen werden. Ein Anspruch auf die Verfügbarkeit des Der Dienste und Daten gegen die DFB-WD besteht nicht.

2.5 Die DFB-WD behält sich das Recht vor, die auf FUSSBALL.DE bereitgestellten Daten, Informationen und Dienste im Ganzen jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen bzw. einzustellen. Die DFB-WD ist nicht verpflichtet, ein bestimmtes Angebot vorzuhalten. Ebenso kann der Nutzer jederzeit ohne Angabe von Gründen sein Nutzungsverhältnis beenden.

2.6 DFB-WD behält sich vor, inaktive Profile und die damit verbundenen Daten nach einem Zeitraum von einem Monat zu löschen.

2.7 Der Nutzer kann sein FUSSBALL.DE-Community Profil und die damit bei der DFB-WD gespeicherten Zugangsdaten und alle zu diesem Profil gespeicherten Inhalte löschen lassen, indem er die Nutzung der FUSSBALL.DE-Community beendet und die Löschung unter Angabe seines Mitgliedsnamens sowie seiner registrierten E-Mail-Adresse hier beauftragt oder in seinem Profil selbst durchführt. Inhalte, insbesondere öffentliche Wortbeiträge und Kommentare, die in Foren oder anderen Zusammenhängen als dem eigenen Community-Profil eingestellt wurden, sowie Bilder und Videos zu Spielen, sind von der Löschung nicht betroffen. Die Zuordnungen dieser Inhalte zu dazugehörigen Profilnamen werden aufgelöst und anonymisiert.

3. Registrierung

3.1. Für die Nutzung der FUSSBALL.DE-Community ist eine Registrierung eines Fan-Profils notwendig. Dafür sind eine E-Mail-Adresse, ein Profilname, Vorname, Nachname, Geschlecht sowie ein Passwort anzugeben. Der Nutzer erhält im Rahmen der Registrierung an die angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung. Nach der Bestätigung ist die Registrierung für ein Fan-Profil abgeschlossen.

3.2 Für die Nutzung eines erweiterten Profils sind zusätzlich Geburtsdatum, aktuelle Vereinszugehörigkeit und eine Mobiltelefonnummer anzugeben. Der Nutzer erhält im Rahmen der erweiterten Registrierung an die angegebene Mobilnummer eine Nachricht samt Freischaltnummer mit der Bitte diese auf FUSSBALL.DE anzugeben. Nach Bestätigung ist die Registrierung für ein erweitertes Profil (z.B. Spielerprofil) abgeschlossen. Die Erstellung eines erweiterten Profils setzt die Registrierung eines Fan-Profils (s.o.) voraus. Die Registrierung eines erweiterten Profils ist ab einem Alter von 13 Jahren möglich. Minderjährigen unter 13 Jahren ist in Zukunft die erweiterte Registrierung nur möglich, wenn die schriftliche Genehmigung der Erziehungsberechtigten durch den eigenen Verein über DFBnet bestätigt wird. Die Registrierung eines erweiterten Profils mit Daten eines anderen Benutzers ist ausdrücklich verboten und nach § 202a StGB als „Ausspähen von Daten“ strafbar.

4. Pflichten und Obliegenheiten des Nutzers

4.1 Der Nutzer verpflichtet sich, sich an die ethischen und generell akzeptierten Regeln des Zusammenwirkens im Internet zu halten.

4.2 Bei der FUSSBALL.DE-Community handelt es sich um Dialogangebote der DFB-WD, in denen ein reger Austausch von Meinungen und Informationen stattfinden soll. In der FUSSBALL.DE-Community ist ein offenes, freundschaftliches und respektvolles Diskussionsklima erwünscht.

4.3 Der Service unter www.fussball.de darf nicht missbräuchlich genutzt werden, insbesondere - dürfen keine Informationen mit rechts- oder sittenwidrigen Inhalten übermittelt oder eingestellt werden und es darf nicht auf solche Informationen hingewiesen werden. Dazu zählen vor allem Informationen, die im Sinne der §§ 130, 130a und 131 StGB der Volksverhetzung dienen, zu Straftaten anleiten oder Gewalt verherrlichen oder verharmlosen, sexuell anstößig sind, im Sinne des § 184 StGB pornografisch sind, geeignet sind, Kinder oder Jugendliche sittlich schwer zu gefährden oder in ihrem Wohl zu beeinträchtigen, oder das Ansehen der DFB-WD oder des DFB e.V. schädigen können. Die Bestimmungen des Jugendmedienstaatsvertrages und des Jugendschutzgesetzes sind zu beachten. - ist dafür Sorge zu tragen, dass durch die Inanspruchnahme einzelner Funktionalitäten und insbesondere durch die Einstellung oder das Versenden von Nachrichten keinerlei Beeinträchtigungen für die DFB-WD, andere Anbieter oder sonstige Dritte entstehen. - sind die nationalen und internationalen Urheber- und Marken-, Patent-, Namens- und Kennzeichenrechte sowie sonstigen gewerblichen Schutzrechte und Persönlichkeitsrechte Dritter zu beachten.

4.4 Die DFB-WD behält sich vor, Beiträge, die mit dem ursprünglichen Beitrag thematisch in keinem Zusammenhang stehen oder die gegen die dem Nutzer gemäß Ziffer 4.1 und 4.3 obliegenden Pflichten verstoßen, zu löschen.

4.5 Bei wiederholten oder schwerwiegenden Pflichtverletzungen ist die DFB-WD berechtigt, den Nutzer dauerhaft von der Teilnahme an der FUSSBALL.DE-Community auszuschließen.

4.6 Sollte der Nutzer auf Kommentare stoßen, deren Inhalt zweifelhaft oder regelwidrig erscheint, sollte er den „melden“-Link nutzen.

4.7 Der Nutzer ist für alle über seine Zugangskennung verbreiteten Inhalte selbst verantwortlich. Eine generelle Überwachung oder Überprüfung dieser Inhalte durch den DFB-WD findet nicht statt.

4.8 Der Nutzer räumt der DFB-WD das nicht ausschließliche, zeitlich unbeschränkte, weltweite, inhaltlich und nach Abrufmengen unbegrenzte, unwiderrufliche, übertragbare und unterlizenzierbare Recht ein, die vom Nutzer eingestellten Inhalte vollständig oder in Auszügen zum Zwecke der Veröffentlichung oder Bewerbung von FUSSBALL.DE oder für weitere Dienste und Angebote von FUSSBALL.DE (z.B. digitales Fotobuch zum Saisonrückblick oder zu Mannschaften) zu nutzen. Angebote und Dienste in diesem Zusammenhang können auch von Kooperationspartnern auf FUSSBALL.DE erbracht werden. Dieses Recht zur Nutzung der eingestellten Inhalte erstreckt sich auch auf die Veröffentlichung der eingestellten Inhalte auf anderen Portalen des DFB e.V., der DFB-Medien GmbH&Co.KG und der Mitgliedsverbände und -Vereine des DFB e.V. Hierdurch soll z.B. ermöglicht werden, dass Berichte, Fotos und Videos zu Spielen z.B. auch auf den Internetseiten der beteiligten Vereine oder Verbände veröffentlicht werden können.

4.9 Eine Nutzung von FUSSBALL.DE zu gewerblichen Zwecken ist dem Nutzer untersagt.

4.10 Das dauerhafte Herunterladen, Vervielfältigen, Abändern, Verbreiten, Speichern, Vorführen, Senden, Vermieten, Leihen oder die Nutzung von FUSSBALL.DE im Ganzen oder einzelner Inhalte, insbesondere von Texten, Textteilen, Daten des DFBnet wie Spielansetzungen, Tabellen und Ergebnissen, Bildern, Bewegtbildern und/oder Audiodaten ist nicht gestattet, soweit es nicht für die bestimmungsgemäße Nutzung von FUSSBALL.DE unbedingt erforderlich ist.

4.11 Der Nutzer stellt die DFB-WD im Rahmen von FUSSBALL.DE von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Nutzung der bereitgestellten Informationen, Dienste und Daten oder mit seiner Billigung erfolgen, oder die sich insbesondere aus datenschutzrechtlichen, urheberrechtlichen oder sonstigen rechtlichen Streitigkeiten ergeben, die mit der Nutzung von FUSSBALL.DE verbunden sind. Erkennt der Nutzer oder muss er erkennen, dass ein solcher Verstoß droht, besteht die Pflicht zur unverzüglichen Unterrichtung der DFB-WD.

5. Haftung

5.1 Die DFB-WD übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf den Webseiten www.fussball.de bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für alle Webseiten, auf die diese Webseite per Link direkt oder indirekt verweist. Die DFB-WD hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte von Seiten, die mit einem solchen Link erreicht werden.

5.2 Die DFB-WD haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für alle von ihr sowie ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen verursachten Schäden unbeschränkt. Bei leichter Fahrlässigkeit haften die DFB-WD im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ebenfalls unbeschränkt. Im Übrigen haftet die DFB-WD nur, soweit sie eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) verletzt hat, auf die der Vertragspartner einen Anspruch gehabt hätte. In diesen Fällen ist die Haftung auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden beschränkt.

6. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

7. Schlussbestimmungen

Die DFB-WD ist berechtigt, die Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag jederzeit ganz oder teilweise auf den DFB e.V., die DFB Medien GmbH & Co. KG, jeweils Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt, oder an ein mit dem DFB e.V. verbundenes Unternehmen iSd §§ 15 ff. AktG zu übertragen.