fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

BVB gewinnt Wintercup - FC Bayern schlägt Unterhaching

13.01.2013, 21:23 Uhr | dpa, sid

Dortmunds Nuri Sahin (li.) und der Mainzer Shawn Parker steigen zum Kopfball hoch. (Quelle: dpa)

Dortmunds Nuri Sahin (li.) und der Mainzer Shawn Parker steigen zum Kopfball hoch. (Quelle: dpa)

Nur zwei Tage nach der spektakulären Rückholaktion von Nuri Sahin haben die Fans von Borussia Dortmund den verlorenen Sohn erstmals wieder auf dem Platz bejubeln dürfen. Im Finale des Düsseldorfer "Wintercups" absolvierte der 24-Jährige seinen ersten Auftritt im Trikot für die Schwarz-Gelben - 637 Tage nach seinem bislang letzten Pflichtspieleinsatz am 17. April 2011. Und mit Sahin, der von den BVB-Anhängern unter den 22.500 Zuschauern gefeiert wurde, gewann die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp auch das Turnier. Ohne Sahin war die Borussia durch ein 1:0 gegen Vorjahresgewinner Fortuna Düsseldorf in das Endspiel eingezogen, mit dem Mittelfeldspieler wurde Finalgegner Mainz 05 im Elfmeterschießen 4:3 besiegt.

Der türkische Nationalspieler, der zuvor eineinhalb Jahre bei Real Madrid und zuletzt auf Leihbasis beim FC Liverpool gespielt hatte, konnte allerdings noch keine Akzente setzen. "Die Abläufe sind noch da. Dass er zügig reinfindet, ist klar", sagte Klopp über den Rückkehrer. "Dass er ein paar schöne Aktionen dabei hatte, freut mich sehr. Er hat einen guten Eindruck gemacht."

Shawn Parker (33.) hatte die Mainzer im Finale zunächst in Führung geschossen, doch der eingewechselte Julian Schieber (34.) glich postwendend aus. Im Shootout zeigten die Borussen und besonders Torhüter Mitch Langerak, der zweimal parierte, die stärkeren Nerven.

Düsseldorf unterliegt Standard Lüttich

In der Begegnung um Platz drei musste sich Bundesliga-Aufsteiger und Gastgeber Fortuna Düsseldorf mit 4:5 im Elfmeterschießen (2:2 nach 45 Minuten) Standard Lüttich geschlagen geben. Die Rheinländer hatten zuvor das Halbfinale durch einen Treffer von Marco Reus 0:1 gegen den BVB verloren. Der zehnmalige belgische Meister aus Lüttich unterlag in seinem Auftaktspiel mit 0:2 gegen Mainz.

FC Bayern wahrt weiße Weste

Bayern München geht mit einer makellosen Testspielbilanz und breiter Brust in die Rückrunde. Die Bayern gewannen ihre Generalprobe bei Drittligist SpVgg Unterhaching mit 2:0 (1:0). In Unterhaching trafen für die Bayern Claudio Pizarro (11.) und Mario Gomez (68.).

Die Münchner kombinierten flüssig nach vorne, agierten gegen mutige Hachinger defensiv aber oft unkonzentriert und hatten Glück, ohne Gegentor zu bleiben. Für den negativen Höhepunkt sorgte Gustavo mit dem Platzverweis. In einer besseren B-Elf zeigten Arjen Robben und Shaqiri eine engagierte Leistung. Torjäger Gomez blieb trotz seines Treffers wie einige mehr unter seinen Möglichkeiten.

Quelle: dpa, sid

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Testspiele: BVB gewinnt Wintercup - FC Bayern schlägt Unterhaching" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Testspiele: BVB gewinnt Wintercup - FC Bayern schlägt Unterhaching" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr
 (Quelle: abc)