Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 10.09.2017 | 00:00

Knapp, aber verdient gegen starken Aufsteiger gewo

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine nutzergenerierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur nutzergenerierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
Weiter Abbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
Melden Abbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Knapp aber verdient war der Sieg für die Blau-Weißen[Foto: Joachim Witt]

Eine glückliche Hand bewies wieder einmal der Trainer unseres FC Blau-Weiß Friesdorf , Guiseppe Brunetto, gegen den starken Aufsteiger FC Pesch.

Nach einem Doppelpack des Pescher Iskender Papazoglo in der 14. und 61. Minute bei einem Gegentor von Metil Kizil in der 28. Minute schossen in der 2. Halbzeit die beiden Einwechselspieler Edson De Oliveira da  Conceicao mit dem 2:2 in der 77. Minute und Kubilay Civgin in der 82. Minute den schwer umkämpften 3:2-Sieg für die  Friesdorfer heraus. Der Vorsitzende Gerd Schäfer freute sich nach dem Abpfiff über die drei Punkte, den guten Start in die noch junge Saison und den 4. Platz in der Tabelle der Mittelrheinliga.

Aufstellung des FC Blau-Weiß Friesdorf: David Weidner, Alexandros Liontos, Kevin Biermann, Amir Ali Mostowfi, Metin Kizil (ab der 46. Minute Edson De Oliveira da  Conceicao), Lukas Püttmann ( ab der 78. Minute Kubilay Civgin), Etienne Kamm, Recep Kartal, Blendi Idrizi, Noureddine Benidir, Maximilian Fichtl (ab der 83. Minute).

Torfolge: 14. Minute 0:1 Iskender Papazoglo (FC Pesch), 28. Minute 1:1 Metil Kizil BW Friesdorf), 61. Minute 1:2 Iskender Papazoglo (FC Pesch), 77. Minute 2:2 Edson De Oliveira da  Conceicao (BW Friesdorf), 82. Minute 3:2 Kubilay Civgin (BW Friesdorf).

Am 17.09.2017 um 15:00 Uhr geht es beim Auswärtsspiel gegen den Tabellen-nachbar VfL Alfter.

Bericht: Walter Convents

Zur Vereinshomepage

 

Melden