Hilfe-Center

Hilfe-Center:

Regionalliga

Regionalligen:

Verbände

Verbände:

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 19.10.2017 | 00:00

1:1-Unentschieden bei der Spvg Wesseling-Urfeld

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine nutzergenerierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur nutzergenerierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
Weiter Abbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
Melden Abbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Hohe Spielanteile für den FC Blau-Weiß Friesdorf, zahlreiche gelbe Karten auf beiden Seiten, wenige Torchancen. Dies waren die Schlagworte beim Auswärtsspiel in Wesseling am 18.10.2017.

Hohe Spielanteile für den FC Blau-Weiß Friesdorf, zahlreiche gelbe Karten auf beiden Seiten, wenige Torchancen. Dies waren die Schlagworte beim Auswärtsspiel in Wesseling am 18.10.2017. Neben der 1:0-Führung für Wesseling in der 8. Minute durch Pascal Langen aus dem Gewühl heraus nach einem Eckstoß, einem Lattentreffer von Metil Kizil, der einen Freistoß von Recep Kartal in der 20. Minute mit dem Kopf verlängerte und einem souverän verwandelten Handelfmeter durch Lukas Püttmann in der 26. Minute gab es nicht viele Torchancen, weder hüben noch drüben. Doch der Sieg schien greifbar nahe, als in der 88. Minute der eingewechselte Edson De Oliveira da Conceicao auf der linken Seite mit einem 30-Meter-Sprint seinem Widersacher enteilte, auf Strafraumhöhe den heraus laufenden Torwart überwand und sein scharfer Schuss das Tor äußerst knapp verfehlte.

Trainer Guiseppe war nur mit dem Spielverlauf in den ersten 30 Minuten unzufrieden, als man dem Gegner zu viel Initiative überließ, freute sich aber über die Einstellung und die Leistung seiner Mannschaft zum Ende der 1. Halbzeit und in der kompletten 2. Halbzeit. Unmittelbar nach Spiel-Ende und noch auf dem Spielfeld erfolgte bereits die Einstimmung auf den kommenden Gegner. Am Samstagabend wird zu Hause der Tabellenführer aus Siegburg erwartet.

 

Aufstellung des FC Blau-Weiß Friesdorf: David Weidner, Kevin Biermann, Metil Kizil (70. Min. Kubilay Civgin), Leonardo Lima Ribeiro, Lukas Püttmann, Etienne Kamm (81.Min Alisan Sert), Recep Kartal, Blendi Idrizi, Petar Ivan Madunic, Liridon Hoxhaj,  Maximillian Fichtl (65. Min. Edson De Oliveira da Conceicao).

Torfolge: 08. Min. 1:0 Pascal Langen (Spvg Wesseling-Urfeld), 26. Min. 1:1 Lukas Püttmann (FC Blau-Weiß Friesdorf) durch  Handelfmeter.

Das nächste Heimspiel findet am 21.10.2017 gegen den Tabellenführer Siegburger SV 04 statt. Anstoß ist um 18:00 Uhr.

Verfasser: Walter Convents

Zur Vereinshomepage

 

Melden