Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 30.04.2018

Überzeugender Heimsieg für die SG Berumerfehn

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine nutzergenerierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur nutzergenerierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
Weiter Abbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
Melden Abbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

In einem überlegen geführten Spiel besiegte die SG Berumerfehn den SV Georgsheil unter Flutlicht mit 6-3.

Nach einem schweren Abwehrfehler gingen die Gäste aus Georgsheil früh in Führung (3. Min., Carsten Dörnath). Die Gastgeber blieben jedoch unbeeindruckt, und nach einem langen Abschlag von TW Patrick Behrends erzielte Christian Erdmann mit einem trockenen Volleyschuss aus 11 m den verdienten Ausgleich (19. Min.). Michael Seemann mit einem schönen Kopfball nach Freistoß von Lars Rykena (35. Min.) und im Anschluss an einen Eckball von Hendrik Uphoff (43. Min.) mit einem Rechtsschuss aus 11 m sorgte für die beruhigende 3:1-Pausenführung, der Marcel Behrends kurz nach der Pause (47. Min.) nach Vorarbeit von Michael Seemann das 4-1 folgen ließ. Die gelb-rote Karte für den Georgsheiler Jann-Eicko Sanders in der 52. Min. ließ die Fehntjer zu sicher werden, und in Unterzahl kämpften sich die Gäste nach Toren von Marco Steinhorst (64. Min.) und Michael Ommen (71. Min.) auf 3-4 heran. Marcel Behrend mit seinem Kopfball im Anschluss an einen Eckball von Stefan Dirks entschied die Partie in der 82. Min. mit dem 5-3. In der 89. Min. markierte Ralf Diekmann, wiederum im Anschluss an einen Eckstoß von Hendrik Uphoff, den Endstand.

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter